Verbindungsprobleme mit Alice DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Tunnelblick, 14.08.2006.

  1. Tunnelblick

    Tunnelblick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2005
    "Es konnte kein PPPoE Server gefunden werden". Diese Meldung bekomme ich, wenn ich ins Netz will. Ich war im Netz, aber plötzlich kommt diese Meldung. Der Alice Support sagt, es läge an meinem Rechner, aber die können ansonsten nicht helfen. Ich glaub die haben keine Ahnung und die 5.90 für die Hotline hätt ich mir gleich sparen können. Hoffe hier kann jemand helfen! Bitte, bitte! :kopfkratz:


    Ich hab einen G5 mit OSX 3.9, Alice DSL mit 2000 Bandbreite, ein Modem namens Speedtouch 350 i. Alle Lampen am Modem zeigen okay an.

    Ich hab das Modem resettet, es länger als 5 Min. ausgelassen, einen neuen Benutzer angelegt, alle Leitungen überprüft und ein anderes Modem ausprobiert. Hat jemand irgendwelche Ideen, was ich machen könnte?
     
  2. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.12.2003
    probier mal wirklich alles vom strom zu nehmen und neu anzustecken ,splitter raus rein, strom vom thomson

    ich denke nicht das es am "rechner" liegt, da kann sich nichts verstellt haben, benutzername telefonnummer da kann man ja nicht viel falsch machen

    ansonsten kannst du deine ip auf 10.0.0.2 stellen und mit dem browser
    auf http://10.0.0.138 gehen, dann bist du im modem und kannst dir die rauschwerte anschauen ob da was nicht stimmt und wie er synct

    username password steht irgendwo im hansenet forum
    http://www.hansenet-user-forum.de/

    schaut dann so aus
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  3. Tunnelblick

    Tunnelblick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Es lag wohl an Alice. Nachdem das "geschulte Fachpersonal" zwei Tage gesagt hatte "kann nicht sein" und das es an meinem Rechner liegt, hatte ich meine etwas wackelige Telefondose in Verdacht. Ich hab die also gebeten einen Techniker nach meiner Dose schauen zu lassen, woraufhin Alice meinte da müsse einer von der Telekom kommen, das sei schwierig und mein Fall müsse intern geprüft werden bla bla bla

    Jetz eben ging das Netz dann wieder (hab immer versucht zu connecten, weil ichs ja brauche) und kurz drauf bekomm ich ne SMS von Alice: "Lieber Kunde, wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die von Ihnen gemeldete Störung behoben werden konte".

    Die können Störungen, die nichts mit ihnen zu tun haben innerhalb von zwei Tagen beheben! Beeindruckend!

    Irgendwie bin ich immer noch paranoid, das Netz könnte gleich wieder weg sein. Das sind alles so digitale Mysterien.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen