Verbindung zwischen Windows und Mac über Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Bizarre, 01.04.2007.

  1. Bizarre

    Bizarre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2007
    Hi,

    ich möchte eine Verbindung zwischen meinem MacBook (MacOS X Tiger) und meinem WinXP Rechner herstellen. Das hat mit meinem alten Router (Speedport W700) auch gut geklappt, doch seit ich den Linksys WRT54GL habe, funktioniert es nicht mehr.

    Mit meinem Windows Rechner kann ich das MacBook ohne Probleme anpingen, jedoch kann ich nicht über den Explorer auf die Daten zugreifen (Wie kann ich eigentlich bei Mac Ordner freigeben?).

    Wenn ich über den Finder mein MacBook mit Windows verbinden möchte, dann versucht er es ne weile, und meldet dann einen Fehler:

    Der Finder konnte diesen Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in "smb..." nicht gelesen oder geschreiben werden konnten. (Fehler -36)

    Kurz noch was zur Konfiguration:
    Mein Windows Rechner hab ich ganz normal über TCP/IP und DNS zum Router verbunden, das MacBook ist mit AirPort und manueller IPv4 verbunden.

    Auf beiden Rechner geht das Internet, jedoch halt keine Direktverbindung.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß Olli
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    HIER bekommst du es gut erklärt. wenn es doch nicht klappen sollte, sag bescheid ;)
     
  3. glueckskaempfer

    glueckskaempfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.05.2006
    @Mister_Ed
    Danke für den Link. Das werde ich auch gleich mal testen!
     
  4. Bizarre

    Bizarre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2007
    danke für die hilfe, lag an der firewall von windows...


    jetzt aber noch ne andere frage (die bei baumweb.de auch noch nicht beantwortet wird):

    Wie kann ich meinen Drucker unter WinXP freigeben, sodass ich mit MacOS zugreifen kann (also Datei- und Druckerfreigabe ist klar, die Einstellungen von NeoOffice müssten auch passen)?

    Denn mit den bisherigen Einstellung kommt immer, "network host is busy; will retry in xx seconds", obwohl sowohl Drucker als auch Netzwerk nicht benutzt wird.

    Gruß Olli
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  6. Bizarre

    Bizarre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2007
    dankeschön, werd es nacher mal ausprobieren.


    mfg olli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen