Verbindung zwischen Router DI-624+ und G4 bricht ab

Diskutiere mit über: Verbindung zwischen Router DI-624+ und G4 bricht ab im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. silvester2

    silvester2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Über LAN ist der Router mit dem Computer verbunden (feste IP´s). Nach ca. 15-30 min Betrieb unterbricht die INet Verbindung und auch der Router läßt sich über den Browser nicht mehr aufrufen (meist bricht die Verbindung ab, wenn man längere Zeit auf einer Seite war).

    Ich nehme an der Router stürzt ab. Strom aus für Router und Computer dann gehts wieder.

    Firmware update hab ich schon. Liegts am Rechner oder Router?

    Wie kann ich das Probelm lösen?
     
  2. ente

    ente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Was für ein Router? Hast du irgendwelche FileSharing Programme am laufen?
     
  3. silvester2

    silvester2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    D-Link DI 624+

    liegt übriges definitiv am Router.

    Verbindung bricht ab. Strom aus für Router, danach wieder Strom an für Router Verbindug steht wieder. Der Rechner muss nicht extra neu gestartet werden.

    Muß ich am Router was besonderes einstellen, oder "stürzt der halt immer nur ab"?
     
  4. flieger

    flieger Gast

    Ich habe das gleiche Teil. Aber seitdem ich feste IPs habe (aber die hast du ja auch), läuft alles stabil. Vielleicht noch ein Tipp: Die WAN-Einstellung (DSL) auf "Always on" stellen.

    Viel Erfolg!

    Nebenbei: Ich habe mir bislang ein Firmware-Update erspart. Die Updates sollen ja nicht so toll sein. Also denke ich mir besser: Never change a running system.
     
  5. mal ganz spontan:

    a) ggf thermisches Problem (nimm mal den Papierstapel vom Router :D )
    b) wenn der Router wirelessmäßig 'weg' ist, kriegst Du ihn noch über Kupfer? (~ häng' das PB via Netzwerkkabel dran)


    good luck,
    macmini4(ever)
     
  6. silvester2

    silvester2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    hängt am kabel. WLAN nutze ich im mom nicht.
     
  7. dann hätte ich noch:

    a) router auf werkseinstellungen und das ganze von vorne
    b) firmwareupdate wiederholen
    c) alten firmwarestand wieder herstellen
    d) anderen rechner an den router zum testen
    e) falls der router d) übersteht hardwaretest mit dem apple
    f) falls der router in d) den gleichen fehler zeigt -> garantiefall


    macmini4ever
     
  8. silvester2

    silvester2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Mist der Router ist wohl Schrott.

    Im D-link Forum gibts etliche User mit dem Problem. Also Herstellerfehler.
     
  9. oha_md

    oha_md MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Hatte das gleiche Problem mit dem PC. iBook hat damit witzigerweise kein Problem. Habe den Tipp bekommen, die MTU am Router und dem PC auf 1442 zu setzen. Seit dem bleibt der PC online. Probier es mal aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verbindung zwischen Router Forum Datum
Verbindung zwischen MacBook und NAS klappt nicht mehr! Internet- und Netzwerk-Hardware 13.04.2011
Filesharing zwischen 2 Macs - Verbindung fehlgeschlagen... Internet- und Netzwerk-Hardware 10.01.2009
Keine konstante Verbindung zwischen Macbook und Fritz!Box Internet- und Netzwerk-Hardware 29.12.2008
Verbindung zwischen Router und Mac per Air-Port-Karte Internet- und Netzwerk-Hardware 08.11.2007
Verbindung zwischen Windows und Mac über Router Internet- und Netzwerk-Hardware 01.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche