Verbindung zu Fileserver hängt vom Nutzer ab (!?)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von floAty, 08.06.2006.

  1. floAty

    floAty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    sers,

    ich hab hier ein iBook mit Mac OS X 10.4.6 und einen Linux-PC (Ubuntu 6.06). Um Dateien vom iBook auf den PC zu bekommen habe ich dort netatalk (2.0.3) als Fileserver installiert.

    So weit, so gut. Versuche ich mich mit dem Server zu verbinden, indem ich Apfel-K im Finder drücke und "afp://`ip des rechners` eingebe, kommt eine Fehlermeldung ("Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden da eines oder mehrere Objekte nicht gefunden werden konnte, Fehler -35").

    Dann hab ich mir mal zu Testzwecken einen frischen Nutzeraccount angelegt und es von dort aus versucht - und siehe da: es funktioniert!

    Hat irgendwer 'ne Erklärung für dieses Phänomen?

    (Was mir noch einfällt: mein normaler Acc hat Filevault aktiviert und der Nutzername ist auf beiden Rechnern der gleiche)
     

    Anhänge:

  2. Viktor

    Viktor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2006
Die Seite wird geladen...