Verbindung von iBook zu Windows 2000 PC

Diskutiere mit über: Verbindung von iBook zu Windows 2000 PC im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. EwaB

    EwaB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2006
    das erste iBook im Haus....und doch wieder trouble (mit dem verhaßten Windows) :o
    Für die meisten wahrscheinlich total ermüdend, für mich dringlich wichtig...
    ich kann nicht auf einen Windows PC zugreifen, obwohl die Verbindung über die WLan FritzBox funktioniert, Pings kommen nämlich an, und der umgekehrte Weg klappt auch. Der Zugriff übers WLan auf 2 andere Laptops (Win2000 und XP) funktioniert auch...Ordnerfreigabe etc. alles schon ausprobiert, aber er will nicht. Was kann frau noch tun außer beten?
    Hat jemand eine Idee? (liegt's vielleicht daran, daß der PC per Ethernetkabel mit der FritzBox verbunden ist, und nicht über WLan läuft?)
    Vielen vielen Dank für die vielen Tipps und Anregungen für eine arme neue Applemaus :rolleyes:
     
  2. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann kannst Du von W2k auf OSX zugreifen (genauer: auf SMB-Freigaben), aber nicht anders herum.

    - kann der W2k-Rechner selbst seine eigenen Freigaben einbinden?
    - hast Du die Schreibweisen von Benutzername und Paßwort überprüft?
    - hast Du mal testeshalber eine neue Freigabe eingerichtet mit einem kurzen Benutzernamen und Paßwort?

    BTW:
    Welches OSX?
     
  3. EwaB

    EwaB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Vielen Dank für Deine Antwort, ging ja echt schnell...
    Wenn ich vom Mac aus, über "Gehe zu" "Mit Server verbinden" versuche, auf den Wk2 PC zuzugreifen, kommt die Fehlermeldung: "kann smb://192.168.178..... nicht lesen". Also ich komme gar nicht so weit, Benutzer und/oder Paßwort einzugeben.
    Auf dem Wk2 REchner hab' ich einen neuen Ordner erstellt mit Freigabe etc. Firewall ist auch keine drauf, in der FritzBox ist die Kommunikation zwischen den Rechnern auf erlaubt eingestellt. Zu den anderen beiden Laptops funktionierts ja auch (WLan!), und von Wk2 auf Mac!
    Die OSX Version ist die neueste, 10.4.5 glaub ich....
    Das ist echt frustrierend
    VG
    EB
     
  4. Cybernobbie

    Cybernobbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2006
    ich hatte letztens auch ein problem, bei mir lag es an folgendem:

    geh mal unter programme -> dienstprogramme

    da dann verzeichnisdienste aufrufen und schauen ob du unter smb eine arbeitsgruppe eingegeben hast. diese muss mit der unter win angegebenen identisch sein.


    EDIT: ähm...hier geht die uhr irgendwie falsch. :D
     
  5. EwaB

    EwaB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2006
    vielen Dank für die Antwort...
    Das war eins der ersten Dinge die ich überprüft hatte... :(
    Jetzt bin ich echt langsam am verzweifeln. Aber was soll's, dafür hab' ich ja jetzt einen Mac :)
    cheers
    EB
     
  6. Cybernobbie

    Cybernobbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2006
    wahrscheinlich kennst du den link schon, aber sicher ist sicher.

    link

    evtl hilft dir das bisschen weiter.
     
  7. EwaB

    EwaB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2006
    vielen Dank für den Hinweis, in der Tat hab' ich das auch schon ausprobiert...
    vom Mac zu XP klappt ja auch...aber der Rest halt
    Trotzdem, nochmal danke
    cheers
    EB
     
  8. EwaB

    EwaB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2006
    sorry, aber ich hätte da noch eine "dumme Frage": was bedeutet Deine 1. Frage genau (mit der Freigabe einbinden)?

    vielen Dank für eine Anwort und Gruß
    EB
     
  9. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.06.2005
    Der Windows-Rechner soll sich seine eigene Freigabe als Netzlaufwerk einbinden, um zu testen, ob es vielleicht mit der Freigabe selbst ein Problem gibt. (So etwas habe ich eschon zweimal bei XP-Rechnern erlebt).

    Falls nicht klar:
    Das kannst Du testen über 'Start/Ausführen',
    in der Zeile "Öffnen:" gibst Du '\\<IP_des_w2K-Rechner>' ein.
    Im erscheinenden Fenster siehst Du alle Shares; binde diese(n) nun per rechter Maustaste als Netzlaufwerk mit Buchstabe ein und versuch, im Explorer/Arbeitsplatz darauf zuzugreifen.

    BTW:
    Hast Du am Mac mal 10.4.6 versucht? Angeblich hat Apple da wieder etwas am CIFS/SMB gedreht. (Habe ein wenig den Eindruck, daß Apple bei 10.4 einige Probleme mit SMB hat)
     
  10. perfectionist

    perfectionist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2005
    Hast Du am Mac mal 10.4.6 versucht? Angeblich hat Apple da wieder etwas am CIFS/SMB gedreht. (Habe ein wenig den Eindruck, daß Apple bei 10.4 einige Probleme mit SMB hat)[/QUOTE]

    Genau das glaube ich auch: Seit dem Update auf 10.4.6 funktioniert die Verbindung zu unserem internen Windows-Netzwerk nicht mehr. Es erscheint die Meldung, daß das Kennwort falsch sei. Dabei war bisher überhaupt kein Kennwort einzugeben.

    perfectionist
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verbindung iBook Windows Forum Datum
Keine Verbindung zu G3 iBook mit Airport Extreme Internet- und Netzwerk-Hardware 30.12.2007
WLAN iBook Verbindung auf Netzwerkdrucker HP nicht möglich Internet- und Netzwerk-Hardware 28.01.2007
ibook an lan verbindung, es will einfach nicht :-\ Internet- und Netzwerk-Hardware 07.06.2006
LAN-Verbindung zwischen PC und Ibook sau langsam Internet- und Netzwerk-Hardware 08.03.2006
MacMini und Ibook - keine Verbindung! Internet- und Netzwerk-Hardware 18.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche