Verbindung mit dem Internet über Airport oder Ethernet Kabel

Diskutiere mit über: Verbindung mit dem Internet über Airport oder Ethernet Kabel im Mac OS X Forum

  1. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    Hallo liebes Mac User Forum!

    Mich würde brennend interessieren wie ich meinem Mac OS X.3.8 sage, über welches Netzwerk er ins Internet gehen soll.
    Ich habe sowohl über Airport eine Internetverbindung wie auch über das Ethernetkabel.

    Mein Wunsch in einer gestellten Szene:
    Jetzt ist es aber der Fall, dass ich im Büro über Airport das Internet verwenden will und den internen Verkehr (Daten von einem Rechner im Netz auf den anderen überspielen) über das Ethernetkabel haben will.
    Zu Hause hingegen möchte ich über Ethernet surfen und den internen Datenverkehr über Airport haben.
    Beide Male hänge ich im selben Netzwerk eben zwei Mal. Einmal über Ethernetkabel und einmal über Airport und das gleichzeitig.

    Wie schreibe ich OS X vor, welche Internetmöglichkeit es nutzen soll?
    Wie regel ich was über Airport was über Ethernet gehen soll (simultan)?

    Bitte gebt mir soviel Info wie ihr habt.
    Will das ganze einfach in den Griff bekommen.
    Hatte nämlich mal das Problem, dass er Internet über Ethernet machte und Daten über Airport übertragen hat.
    Lösung war einfach dass ich das Ethernetkabel ausgesteckt habe. (also nicht wirklich gelöst sondern nur verschoben)

    lg, stessi!
     
  2. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    kann keiner helfen?

    Ist meine Formulierung zu kompliziert, zu lang, mein Problem zu trivial, ...???

    Soll ich vielleicht nächstes mal als Titel:
    "Habe Probleme mit meinem neuen Powerbook G5 mit Mac OS X.3.9"
    wählen.

    Sorry, aber ich bin irgendwie schlecht drauf.

    stessi
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    An sich ist dein Problem nicht vollständig lösbar aber vielleicht zumindest teilweise. Da du 2x im Netzwerk bist hast du logischerweise zwei IP-Adressen. Und wenn mich nicht alles täuscht kannst du zu jeder IP-Adresse auch separat einen Gateway/Router definieren. Da ich aber grade nicht zu Hause sondern in der Arbeit bin kann es auch gut sein, dass ich mich täusche.
    In dem Fall ist dein Problem leicht lösbar. Zwei Umgebungen, einmal "Daheim" einmal "Arbeit". Und für die Verbindung, die du für den Internetverkehr nutzen willst definierst du einen Router/Gateway, für die andere keinen. Dann kannst du zumindest die Verbindung steuern, die den Zugriff nach außen regelt.

    Sollte ich mich mit der Router/Gateway Zuweisung irren dann funktioniert das ganze so natürlich nicht. Was mir allerdings immer noch völlig unerklärlich ist, ist warum du so kompliziert arbeitest? Warum zwei Verbindungen ins Netzwerk, ist nicht nur rein technisch betrachtet ziemlicher Unsinn. Daher ist es auch nicht möglich genau festzulegen, welche Verbindung für was genutzt werden soll da so ein Szenario in der Praxis nun mal nicht vorkommt.
     
  4. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    @D'Espice

    Vielen Dank, dass du mir helfen willst.

    Also das mit Gateway/Router angeben ist ein super Tipp. Würde ja auch funktionieren, wenn nicht sowohl WLAN als auch Ethernet Netz beide male vom gleichen Router gemacht werden würden. Aber die Lösung ist mal super, an das hab ich nämlich garnicht gedacht.

    Das Netzwerk kommt aber in der Praxis leider tatsächlich vor.
    Ich habe zu Hause nämlich einen SMC Router stehen, der hat Ethernet Anschlüsse und macht WLAN. Was ich haben will ist, dass ich über WLAN surfen kann und über Ethernet die Daten übertragen werden, da das ja um Größen flotter geht.
    Internet über WLAN will ich, weil ich mit dem Powerbook nicht immer neben dem Router sitze und dadurch net ständig Ethernet hab.

    Also wie kann ich dem lieben OS X.3.8 sagen, dass er Internetverkehr nur über Airport machen soll und Datenschaufelei von Rechner zu Rechner über Ethernet?

    Wenn ich alles über WLAN mach, dann ist alles voll träge, sowohl Datenschaufeln als auch Internet. (klar, sind ja auch nur 54MBit/s - Overhead von WLAN Kommunikation)

    lg, stessi!
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    OK das klingt einigermaßen einleuchtend, du scheinst aber dann eine Menge Daten hin- und herzuschaufeln ;)

    Ich bin derzeit wie gesagt noch in der Arbeit und fahre demnächst heim. Daheim kann ich mir die ganze Situation dann mal vor Ort am iBook anschauen und vielleicht Tipps geben. Aber die Sache mit dem Router sollte dennoch wie vorgeschlagen funktionieren, denn nur die Verbindung bei der dann ein Router definiert ist wird für Internet benutzt. Den Datenverkehr dann allerdings über ein Kabel laufen lassen und nicht über WLAN wird tricky. Ehrlich gesagt sehe ich technisch keine Möglichkeit dies zu regulieren außer über Tricks und ziemlich schmutzige Hacks. Aber gib mir etwas Zeit, muss erst selber die Möglichkeiten mir vor Augen führen und bissel überlegen ;)

    Vielleicht lässt sich über restriktive Firewallregeln oder verschiedene IP Subnetze etwas drehen, könnte allerdings gut sein dass du dann zus. Verkabelung benötigst.
     
  6. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    vielen vielen Dank

    sorry, hab dir in meiner Freude, dass mir jemand hilft, gleich ne private Nachricht geschickt.

    lg, stessi!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2005
  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    OK ich hab eine Idee wie du es machen kannst, allerdings klappt das nur einer Bedingung: In dem Rechner, mit dem du Daten hin- und herscheffeln willst müssen zwei Netzwerkkarten eingebaut sein.
    Ist das realisierbar? Oder hast du mehrere Rechner? In dem Fall ist dein Vorhaben nicht durchführbar ohne größeren Aufwand, sowohl monetär als auch administrativ.
     
  8. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    noch eine Frage

    Eine kleine Zusatzfrage, die wenn sie gelöst heißt, auch das Vorangegangene lösen hilft.

    Also:
    Was wenn ich zwei Internetanschlüsse, dieses Mal sogar über zwei Router besitze.
    Sprich, der eine Router mit DSL hat einen Ethernet Anschluss, der andere DSL Anschluss hat gar ein WLAN Netz.
    Ich bin in beiden Netzen. Über welchen Anschluss surfe ich mit Safari, rufe ich Mails ab und und und ...

    Was wenn die Anschlüsse wie zum Beispiel auf einer Univerisität unterschiedliche Rechte verschaffen, wie zum Beispiel der Zugriff auf Seiten, die nur mit einer IP der Universität besucht werden dürfen. Der andere Anschluss darf dafür raus ins Internet.

    Wie kann ich explizit zuweisen, welcher Anschluss, besser gesagt, welche Verbindung zum Internet surfen ist?

    lg, stessi!

    P.S.: nochmals speziellen Dank an D'Espice
     
  9. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    kak, leider keine zwei Netzwerkkarten.
    Es ist ja auch leider, das Problem, dass im Netz mehr als nur ein Rechner hängen und ich übertrage Daten (da ich Programmierer bin und meine Projekte laufen safen und Berichte und und Abgeben muss und unser Versionierungssystem recht große Pakete schnürrt) an verschiedene Rechner.

    Also ist dieses Problem nicht einfach lösbar ... hm, schade, danke aber trotzdem.

    lg, stessi!
     
  10. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Du kannst nicht festlegen mit welcher Verbindung genau du was machst, das ist das Problem - mit Mac OS X nicht möglich. Es würde lediglich über unterschiedliche Subnetze gehen aber das kommt bei dir ja nicht in Frage.
    Ergo muss ich leider sagen - keine Chance, es gibt keine Möglichkeit dieses Problem zu lösen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verbindung dem Internet Forum Datum
10.12.1 verliert WLAN-Verbindung Mac OS X 11.11.2016
Verbindung - Gerät SETUP? Mac OS X 21.10.2016
Sierra Synology-NAS Netzlaufwerke Verbindung smb und afp Mac OS X 17.10.2016
Magic Mouse hat oft keine Verbindung nach dem Ruhezustand Mac OS X 23.11.2014
Fehlermeldung "Verbindung mit dem Server" Mac OS X 15.10.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche