Verarbeitungsqualität vom iMac G5

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von zerozero, 05.12.2004.

Qualität des iMac G5 (Schulnotensystem)

  1. Note 1

    41 Stimme(n)
    51,3%
  2. Note 2

    20 Stimme(n)
    25,0%
  3. Note 3

    5 Stimme(n)
    6,3%
  4. Note 4

    1 Stimme(n)
    1,3%
  5. Note 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Note 6

    2 Stimme(n)
    2,5%
  7. Hätte ich mir doch nie einen iMac G5 gekauft

    11 Stimme(n)
    13,8%
  1. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2004
    Wär nett, wenn die Leute, die jetzt schon einen iMac G5 in den Händen
    halten abstimmen könnten.
     
  2. Diamand

    Diamand MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Beim 20" ohne wenn und aber - 1 Plus!!
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Ich habe den iMac G5, 1,8 Giga, 1 Giga Ram 17".

    Ich habe bislang nicht den geringsten Grund zur Beschwerde und bin nach wie vor schlichtweg begeistert.
     
  4. Dennis77

    Dennis77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Bei mir ist es der iMac G5, 1,8 GH, 2 GB Ram (DSP-Memory), Airport-Karte (noch nicht in Benutzung), Bluetoothmodul samt Maus und Tastatur; alles absolut perfekt!!!
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Gebe nur eine 2, weil bei mir der Inverter defekt war! Habe von Apple als erstes ein Tausch-TFT bekommen, das hätte von mir glatt ne 5 bekommen: 5 Pixelfehler und schwarze Einschlüsse in der Post-It-Fläche.

    P.S. Jetzt hab ich einen neuen Inverter, seitdem ist der iMac tadellos! Aktuelle Note (Wenn Apple den so geliefert hätte) klar ne 1. Wunderbarer, heller, scharfer Bildschirm (hab der Tausch-TFT wieder zurückgeschickt). Schnelle CPU, leise (jawohl!) und platzsparend!
     
  6. newyorkcity

    newyorkcity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2004
    5 Pixelfehler. (bei 6 wird getauscht - oder wie war das?), ansonsten habe ich mich mit Innereien und so noch nicht beschäftigt. so alles o.k. da die maus aber nunmal bestandteil des mac's ist und sich schlecht reinigen lässt (clickspalte) gibt's ne 1-. sonst bis dato tadellos und er schnurrt nur so vor sich hin. probleme die der imac bis dato hatte waren evtl. (!) hausgemacht. weil überlastet etc ...
     
  7. newyorkcity

    newyorkcity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Achso: Es wäre toll, wenn die die abstimmen auch posten würde warum. Just 9 Abstimmungen und 6 Threads. Das nervt. ;)
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    5 Pixelfehler: Der ursprüngliche (der jetzt wieder drin ist) hat keinen Pixelfehler!
     
  9. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2004
    ehrlich gesagt würd mich das nerven wenn ich 2000,- euro quasi 4000,- DM ausgebe und das Ding hat schon am Anfang paar "Macken" ala Pixelfehler ... ätzend sowas
     
  10. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Ja, es ist eben ein Revision A Gerät! Das mit den Pixelfehlern ist übrigens erst ab 6 Fehlern ein Tauschgrund! (Fehler-Klasse II) Fand die Pixelfehler übrigens ärgerlicher, als der defekte Inverter.
     
Die Seite wird geladen...