vdr stream switcher, hiiilfe!

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von scam, 01.01.2006.

  1. scam

    scam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2005
    ???
    Vdr stream switcher basiert auch auf linux/unix, und die Möglichkeit, digitale Programme zu switchen ist... wow...
    ich schaffe es bloß nicht, diesen recEX code richtig einzugeben, in terminal...

    Das muss ich doch, oder ?

    In der "hilfe" steht: "just" install and "just" copy. und für mich ist das nicht "just..."
    Ich weiß zwar, dass ich die IP und sowas aus der vorlage mit meinen Parametern ersetzen muss, aber trotzdem ist immer etwas falsch

    vdr-> nur für unix-progammierer ? :(
     
  2. t.bakr

    t.bakr unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.01.2006
    hmm, gute frage... was soll mir diese installationsanweisung sagen?

     
  3. t.bakr

    t.bakr unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.01.2006
    niemand?
     
  4. nicknolte

    nicknolte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    201
    MacUser seit:
    24.02.2008
    Ich verwende das Teil nicht. Hast Du denn kein Zugriff auf die Webseite des VDR über VDRAdmin? Das ist doch eigentlich einfacher und umfangreicher.
     
  5. nicknolte

    nicknolte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    201
    MacUser seit:
    24.02.2008
    Du brauchst für die einwandfreie Funktion des Programmes den Mplayer und ne brauchbare channels.conf.m3u in der die IP des VDR und die richtigen Kanäle hinterlegt sind.

    Dann klappts auch mit dem VDR Streamswitcher
     

Diese Seite empfehlen