VCD & (S)VCD auf DVD

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Balli, 23.03.2006.

  1. Balli

    Balli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Möchte gern einen Film der auf 2 (S)VCD´s aufgeteilt ist auf eine DVD zusammen zu einer DVD-Video zusammenstellen, damit ich nicht jedesmal zum DVD-Player gehen muss um die (S)VCD zu wechseln. Dabei soll aber der Übergang von der ersten zur zweiten zusammengestellt werden, so daß man nicht erkennt wo Ende Teil 1 und Anfang Teil 2 ist.

    Mit Toast hab ich es Probiert und keinen Erfolg gehabt.

    Kennt sich jemand mit dem Problem aus???Wäre echt super. :rolleyes:
     
  2. phoenix2004

    phoenix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Schau mal defekter Link entfernt an, damit könnte es gehen.
     
  3. Anri2004

    Anri2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.05.2005
    Interessiert mich auch. D-Vision scheint dazu ungeeignet, es kann wohl nur Material in AVI DIVX umwandeln.
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Schau dir [DLMURL="http://www.vevelt.de/apple/videodvd/svcd2dvdr/svcd2dvdr.html"]das (VCD->DVD)[/DLMURL] mal an.
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Versuch mal die Datei in MPEG Streamclip in eine MPEG Datei umzuwandeln und die beiden Teile dann per FFMPEGX zu mergen oder auch mit FFMPEGX in eine DVD umzuwandeln. Hab ich hier mit einigen Theaterstücken gemacht und das hat ganz gut funktioniert!
     
  6. Balli

    Balli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Aber kompliziert klingt das ja überhaupt nicht.Ich werd mich aber mal ran wagen. Ist ja eigentlich alles ordentlich erklährt.

    Hab vielen Dank ich berichte dann von meinem Erfolg :rolleyes:
     
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Ich mache sowas mit Toast 7. Erst die mit Hilfe von Toast die MPEG-Files von den SVCDs kopieren (Recorder/Disc Info)
    Dann neue Video DVD erstellen ohne Menu. Ausserdem sollte noch eingestellt sein, daß der DVD inhalt nacheinander abgespielt wird.
    dann die MPG-Files in der Gewünschten Reihenfolge reinziehen. Den Brennknopf drücken und ewig warten, zumindest auf nem eMac 1,25gHz. Die Umrechnerei dauert ewig.
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Man kann vorher auch die SVCDs mit ProjectX zusammenfügen. Dabei aber unbedingt demuxen lassen. Das hat den Vorteil, das ProjectX dabei gleich eventuelle Fehler behebt und dafür sorgt das Audio und Video synchron bleiben. Gerade bei (S)VCDs schleichen sich ganz gerne mal Lesefehler ein.

    Hier wird ProjectX ein wenig erklärt. Man kann es sich dort auch runter laden:
    http://tuxboxmeetsmac.de/

    Gruß
     
  9. Balli

    Balli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Danke ich hab hinbekommen was ich wollte. Das FFMPEGX ist ein absolut geiles Programm.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VCD (S)VCD auf
  1. enki2212
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    491
    enki2212
    19.04.2006
  2. moses_78
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.913
    marcma
    24.02.2007
  3. Artaxx
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    25.128
    Andi92
    22.10.2008
  4. Alidey
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.035
    ynos
    02.01.2004
  5. Fali
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.796