variablenübergabe zwischen html und javascript

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von jodomac39, 27.11.2005.

  1. jodomac39

    jodomac39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    Hallo, erfahrene Programmierer,

    ich möchte mit einer eigenenen Funktion in javascript jeweils ein neues Fenster für ein Bild öffnen.

    In html kann ich mit der Funktion

    <a href "" onclick="Bildauf()">Aufmachen</a>

    zwar Zahlenparameter übergeben (für die Größe des neuen Fensters), aber keinen String (für die Bild-Adresse).

    also BildAuf(400,600) funktioniert
    aber BildAuf(400,600,"BildEins.jpg") funktioniert nicht

    Kann mir das jemand erklären und einen Weg weisen?

    Gruß zum Advent
    jodomac39
     
  2. lindic

    lindic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    20.11.2004
    Ich vermute, in der Funktion Bildauf() ist kein dritter Parameter vorgesehen.

    Du musst also die Funktion um diesen Parameter erweitern.
     
  3. jodomac39

    jodomac39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004

    Vielen Dank für die Antwort; aber alles habe ich probiert, ein String wird einfach nicht übergeben, auch wenn ich nur einen Parameter vorsehe!

    Gruß
    jodomac 39
     
  4. dms

    dms Gast

    Zeig doch mal die Funktion Bildauf() her.
     
  5. jodomac39

    jodomac39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    Gerne:

    <script>
    function Bildauf(BX,HY,UX) {

    var BildX= BX;
    var BildY= HY;

    var BildScreenX=25;
    var BildScreenY=10;
    var BildURLX=UX

    Zeigen = window.open("",'x','fullscreen=1,toolbar=0,location=0,directories=0,status=0,menubar=0,scrollbars=no,resizable=0');
    Zeigen.blur();
    window.focus();
    Zeigen.resizeTo(BildX,BildY);
    Zeigen.moveTo(BildScreenX,BildScreenY);
    Zeigen.location=BildURLX;
    Zeigen.focus();
    }
    </script>

    Gruß
    jodomac39
     
  6. dms

    dms Gast

    Funktioniert bei mir ohne Probleme. Das fulllscreen=1 macht im IE allerdings keinen Sinn in Verbindung mit der Höhen/Breitenangabe.
    Vielleicht gibt Probleme mit dem Bildpfad? Ich habe mit einer Absoluten URI getestet:
    <a href="javascript:Bildauf(200,200,'http://www.macuser.de/forum/images/macuserlogo-w-k.gif')">auf</a>
     
  7. dms

    dms Gast

    Ah, kann es sein, dass Du mit den Quotes durcheinander gekommen bist? Der Pfad zum Bild muss in einfachen Quotes (') stehen oder escaped werden (\").
     
  8. jodomac39

    jodomac39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    Hallo, dms

    vielen Dank für des Rätsels Lösung !! Es sind immer nur winzige Ursachen!

    Wo ist beschrieben, welche Quotes wann zu verwenden sind? Hab' ich noch nirgendwo gesehen oder realisiert!

    Nochmals Dank und Gruß
    jodomac39
     
  9. apple][c

    apple][c MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    190
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Nebenbei: Es fehlt noch ein Strichpunkt hinter

    var BildURLX=UX


    Gruss, Marc
     
  10. dms

    dms Gast

    Also die einzige Regel ist dass HTML-Attribute mit doppelten Quotes definiert werden, also attribut="wert". Alles was danach kommt bleib Dir überlassen. Nur musst Du eben aufpassen dass Du den Wert nicht aus versehen zu früh beendest.

    <a href="javascript:BildAuf(400,600,"BildEins.jpg")">

    Bei diesem Beispiel wäre der Inhalt des Attributes lediglich "javascript:BildAuf(400,600," und dürfte zu einen JS-Fehler führen.

    Ist zwar schöner vom Stil her, aber bei JavaScript nicht zwingend erforderlich. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen