USV am Mac Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von festplattenmagier, 28.11.2005.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Ich habe mir aufgrund der in letzter Zeit öfter auftretenden Stromausfälle eine USV zugelegt. (APC 500CS USB).

    Nun brauche ich ein Kabel mit Kaltgerätekupplung und mac-mini-netzteilstecker... gibt es wohl sowas zu kaufen. könnte das selber machen, aber das will mein versicherungsmann dann nicht versichert... :(

    passt beim Cinema display wenigstens nen normales kabel dran?

    ... das modem soll man da ja auch anschliessen also kabel vom Modem ab und in die USV und dann... tja... super kein kabel dabei... was solln' das? - Wo kann man so eins denn bekommen... ein mech. passendes hab ich noch gehabt... aber das funktioniert leider nich nicht...

    Hat jemand Erfahrungen damit?

    ... wenigstens hat er die USV gleich erkannt....
     
  2. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Sei froh. Ich habe noch eine alte APC 420 SmartUPS mit seriellem Anschluss. Die bekomme ich gar nicht an den Mini angeschlossen. Dafür reicht die Kapazität aber auch für fast zwei Stunden.

    Meinen Anschluss habe ich selber gamacht. Einfach einen Kaltgerätestecker und eine normale Strombuchse mittels Kabel ordentlich verlötet und isoliert. Da kann doch kein Versicherer etwas gegen haben.
     
  3. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Blöde Frage:
    Was spricht gegen eine Steckerleiste bzw. einen Adapterstecker an der USV ?

    fragt sich der Smurf, der nicht nur den Mac sichern will, sondern auch das Display und die externe Festplatte...

    P.S. iBooks habe eine USV eingebaut, läuft locker 3 Stunden
     
  4. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    da spricht eigentlich nix gegen... ausser das der Treter von der Versicherung meint.. wenn ich bastele zahlen die nix wenn was passiert (Blitz, überspannung etc.) Es sollen Bauteile mit VDE Zeichen sein. Nur weiss ich nicht wo ich die bekommen... wo gibts denn sowas fertig... steckdose mit am ende das in die USV passt?
     
  5. Meilenstein

    Meilenstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.01.2005
    nur so zwischenfrage, was kostet so ne USV für Bildschirm und PC bzw. PPC? Und wie lang hält dass dann wenn man nicht gerade spielt?
     
  6. DL1BAX

    DL1BAX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Hallo.

    Wie wär´s denn damit .

    Gruß

    Ralf
     
  7. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    http://www.apcc.com/products/family/index.cfm?id=17

    Für Heim-PC völlig ok.

    Ich benutze seit mehreren Jahren nur noch PCs, die mit USV abgesichert sind, nachdem mir eine Zeitlang andauernd die Netzteile abgeraucht sind, wegen der zahllosen Stromschwankungen hier auf Teneriffa, die pusten da teilweise 260V durch die Leitungen. Auf die Überbrückungsdauer kam es mir garnicht so an, die kleinen von APC schaffen vielleicht max. 20 Minuten, wenn man nix dran macht, das reicht auf jeden Fall immer noch zum Sichern und Herunterfahren. Seit dem Benutzen der USVs himmlische Ruhe. Seit kurzem habe ich eine "No Name" USV für 79 Euro(Größe ca. 10x10x40cm, bei der APC liess sich der Akku nicht mehr laden.
    Im Büro haben wir auch eine, richtig fettes Modell , 50 Kg oder mehr, ebenfalls von APC, die haben einen sehr guten Service, hatten dort ebenfalls mal Probleme mit dem Akku während der Garantiezeit, am nächsten Tag kam Expressdienst und hat eine neue geliefert und die Alte mitgenommen.

    USV ist auf jeden Fall eine Investition, die sich lohnt, der iMac fühlt sich so auch sicherer, zumal ich den nie ausschalte.
     
  8. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    habe 130 EUR bezahlt.. hält bei vollen akku ca 20 min... wenn man gerade normal arbeitet Monitor Puter Router und Drucker (nicht druckend)...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen