usb2-hub in den 3.5" schacht und speicher

Diskutiere mit über: usb2-hub in den 3.5" schacht und speicher im Peripherie Forum

  1. Hakkush

    Hakkush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2003
    hallo leute,

    ich bin auf der suche nach einem usb2 hub den ich anstelle des internen zip100-drives in das gehäuses eines g4 powermac 400mhz einbauen kann. dh. die usb, evtl fw-anschlüsse können bequem von der front angeschlossen werden. kennt jemand solch einen einbausatz?

    desweiteren brauche ich noch etwas speicher. wo kann man günstigen markenspeicher bestellen? etwa 2x 512mb sollten reichen.
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Etwas, das designmäßig zum G4 passt? Oder reicht dir sowas: http://www.conrad.de/script/usb2_0_firewire-36.sap?

    defekter Link entfernt wird hier immer empfohlen, hab aber noch keine Erfahrung mit denen gemacht.

    Matt
     
  3. Hakkush

    Hakkush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2003
    das conrad teil wäre ja ideal. nur kenne ich mich überhaupt nicht mit powermac-hardware aus. die sprechen bei conrad von pc. kann man es denn auch im mac einbauen, sowie man festplatten kauft und einbaut?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.799
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    hast du denn überhaupt schon eine USB2 karte in dem rechner? du brauchst erstmal USB2, um dann einen USB2 hub daran zu betreiben ;)
     
  5. Hakkush

    Hakkush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2003
    ahaaaa! siehste :) nach hinten hinaus hat der rechner zwar usb und einen fw anschluss. aber das ist nur usb1.x das heißt ja dann, das ich noch eine karte einsetzen müsste. aber das ist ja auch nicht so teuer, dem fall dass man normale pci-karten auch im mac verbauen kann. das wäre hier auch noch so meine frage.
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    685
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Sollte bei nem G4 kein Problem sein eine PC-Karte einzubauen. Lediglich einige G5-Besitzer haben hier von Problemen mit solchen Karten berichtet.

    Evtl. solltest Du darauf achten, daß diese auch einen internen Anschluß hat, damit Du den HUB daran anschließen kannst. Sonst müsstest Du wahrscheinlich das Kabel erst von aussen wieder zurück in den Rechner verlegen!

    Wenn Du ganz sicher gehen willst nimm eine Atto-Karte von Sonnet. Die sind extra für Mac ausgezeichnet und haben auch einen internen Anschluß. Kosten allerdings auch etwas mehr. Habe mir selbst vor drei Wochen eine zugelegt und die läuft bisher einwandfrei im G5.
     
  7. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Ich hab zwei USB2-Karten im G4 (Mirrored Doors), die eine ist eine D-Link, beim anderen fällt mir aktuell der Hersteller nicht ein, die laufen einwandfrei und haben auch einen internen Anschluß.

    Matt
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    gravis hat grad usb2 karten mit 3 externen und 1 internen anschluss im angebot. hab vor 2 wochen eine für 15.95 gekauft.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche