USB2 HDD verhält sich plötzlich subjektiv wie USB1.1!?!

Diskutiere mit über: USB2 HDD verhält sich plötzlich subjektiv wie USB1.1!?! im Peripherie Forum

  1. virtua

    virtua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Hallo.

    Ich habe hier in der Agentur diese Festplatte am G5 hängen:
    Sie hat auch immer mit annehmbarer, d.h. USB2 Geschwindigkeit, gearbeitet. Bis heute. Als ich sie heute angesteckt habe, brauchte sie plötzlich sehr lange zum Mounten und als ich ca. 50MB (!) Daten übertragen habe, hat es fast 10 Minuten gedauert!! Kann sich das irgendwer erklären? Das nervt schon ganz schön, weil auf der Platte meinen ganzen Kundenbilder liegen – diese zu sichten alleine dauert schon eine halbe Ewigkeit! :motz

    Naja, ist wohl nur wieder ein Beweis dafür, das der ganze billige Noname Mist nix taugt... Über sachdienliche Hinweise wäre ich trotzdem sehr froh!

    Edit: Ach ja, habe natürlich schon alle USB2 Anschlüsse am G5 durchprobiert, leider habe ich gerade keinen anderen Rechner mit USB2 verfügbar, um weitere Tests zu machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2005
  2. virtua

    virtua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Hee, was ist denn los mit euch? Kann mir doch keiner erzählen, dass dazu hier niemandem was einfällt...?!? :(
     
  3. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    sehr seltsam ??????
    sowas hab ich noch nie gehört entweder funzt oder funzt nicht .wird sie denn im systemprofiler mit 480 mb/s angegeben oder nur als usb 1.1 erkannt
     
  4. virtua

    virtua Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ja, nicht wahr? Hab ich auch noch nie gehört... Der Auszug in meinem ersten Post ist ja aus dem Systemprofiler... da wird als maximale Geschwindigkeit auch 480 MBit/Sek angezeigt, also USB2. Aber ich sehe ja hier, wie das Ding ablahmt... Alles sehr misteriös.

    Naja, wir haben jetzt jedenfalls nicht lange gefackelt und uns eine Ordentliche FiWi Platte bestellt... ich hoffe nur, dass es nichts so ernstes ist, dass die Platte bis dahin nicht mehr durch hält :(

    Als Resultat kann ich nur sagen: Finger weg von Billigschranz (in diesem Fall Mobile Disk)! Das hat jetzt auch mein Chef eingesehen, also hatte es doch auch was gutes... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche