USB Strom am PowerBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von windmaster_de, 11.04.2005.

  1. windmaster_de

    windmaster_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    ich habe da mal eine Frage. Ich besitze eine externe Festplatte (2,5") von Lacie die über USB angeschlossen wird. Wenn ich diese Festplatte direkt am PB anschließe mit beiden USB-Kabeln (Daten und Strom) dann tut sich gar nichts. Schließe ich jedoch die Festplatte an einen USB-Hub mit Netzteil an dann geht es.

    So nun meine Frage kann man den Strom der USB-Ports am PB erhöhen das es reicht, denn ich möchte ja nicht jedesmal wenn ich unterwegs bin meinen Hub mitnehmen.


    Danke Jan
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    488
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Herzlich willkommen bei macuser.de!

    Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber das wirst du wohl nicht machen können!

    Gruß
    Mick
     
  3. windmaster_de

    windmaster_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    habe die platte an einem Pentium III angeschlossen da ging Sie sogar mit einem Kabel. Das fand ich schon sehr merkwürdig.
     
  4. riffi07

    riffi07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Ich denke auch, dass Du da keine Chance haben wirst. Das PowerBook scheint für die Platte zu wenig Saft zu liefern.
    War bei der Platte vielleicht noch ein externes Netzteil dabei?
     
  5. windmaster_de

    windmaster_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    nein es war nur ein zweites Kabel zur zusätzliche stromversorgung über USB dabei. Sonst war nix dabei.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    488
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Wieso merkwürdig? Dann liefert der Rechner schlicht und ergreifend mehr Strom. Vor allem bei Desktoprechnern (PC wie auch Mac) keine Seltenheit ;)
    Aber das hast du probiert, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2005
  7. windmaster_de

    windmaster_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    ja das habe ich probiert, aber das geht nicht. es geht lediglich mit beiden Kabeln am USB-Hub.
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    488
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Braucht sie immer zwei Kabel? Auch am PC? :confused:
    Dann ist sieaber sehr Leistungshungrig!
     
  9. windmaster_de

    windmaster_de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    nein am pc reicht ein Kabel
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.867
    Zustimmungen:
    488
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Dann liegt es ziemlich eindeutig am Strom! Es sei denn du hast evtl. ein komisches Dateisystem etc. was irgendwie nicht mit dem Mac harmoniert. Aber ich glaube, sie läuft gar nicht am Mac, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Strom PowerBook
  1. Donausurfer
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    399
  2. Tobich
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    442
  3. Handom
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.849
  4. MajorTom
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.027
  5. osteo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    710

Diese Seite empfehlen