USB-Stick vollgemüllt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von blomster, 16.12.2006.

  1. blomster

    blomster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Hallo!

    Bitte um Hilfe!
    Mein USB-Stick ist voll, obwohl ich auf meinem MAC keine Daten erkennen kann. Auf einem PC allerdings kommen dann lauter Trash-Versionen meiner Dateien zum Vorschein und dort kann ich sie auch löschen.
    Wie komme ich da mit meinem Rechner dran, bzw, wie kann ich unterbinden, dass auf dem Stick diese Dateien "abgelegt werden" (Wo kommen sie her?...):o
     
  2. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    Nach dem löschen, Papierkorb leeren nicht vergessen! ;)
     
  3. Mr. Steed

    Mr. Steed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.02.2006
    stöckchen voll...

    hi blomster,
    der papierkorb auf deinem stöckchen ist voll bis obenhin... wird eben nicht automatisch gelöscht. steck es an deinen mac an & entleere den papierkorb.
    und schon hasse wieder platz.
    den ganzen schröddel mit trash & so auf dem stöckchen siehst du nicht weil es versteckt wird von osx. kannste löschen wird aber jedesmal neu angelegt wenn du es in den mac insertest.

    na dann
     
  4. blomster

    blomster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    erleichtert

    ...um den Haufen Müll - vielen Dank!:p
     
  5. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Gegen den Mülleimer kann nan nix machen (außer natürlich den der USB Sticks löschen).

    Außerdem werden gerne .ds_Store und ähnliche Dateien angelegt.
    Um sowas auf externen Festplatten, USB-Sticks usw., aber auch in Netzwerken zu verhindern, empfehle ich Blue Harvest: http://www.zeroonetwenty.com/blueharvest/

    Thema-hoffentlich-nicht-verfehlt-Gruß, Gerhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen