USB Stick synchronisieren???

Diskutiere mit über: USB Stick synchronisieren??? im Andere Forum

  1. icedre

    icedre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Hi,

    Ich würde gerne meinen USB Stick mit meinem Macbook synchronisieren...
    Also, wenn ich den USB Stick einstecke, sollen alle Dateien auf dem Stick auf einen Ordner auf dem Macbook kopiert werden...
    Ich hab schon mit "Ordneraktion" und "Applescript" rum versucht, aber vergebens...
    Wie kann ich das lösen??? - Danke!
     
  2. krebsi83

    krebsi83 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2004
    muss es unbedingt sein, dass die daten automatisch gleich nach dem einstecken kopiert werden? - hab leider noch keine autostartfunktion gefunden, ansonsten, kannst du dir ja mit automator ein kleines prog zusammen basteln was per knopfdruck alle daten kopiert...
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Das Dateien kopieren ist ja nicht die Welt. Ich glaube Du suchst einen geeigneten Trigger. Ich würde in dem Fall Do Something When empfehlen.

    Grüße,
    Flo
     
  4. icedre

    icedre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.06.2006
    @lengsel
    Japp genau, das Kopieren ist kein Problem :D ...
    Aber DSW ist was, damit kann ich auskommen. Danke!!!
     
  5. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo icedre,

    wenn es darum geht eine Ordneraktion an einen unsichtbaren Ordner anzuhängen musst Du das Skript "Attach Script to Folder.scpt" abändern.

    choose folder with prompt ChooseFolderPrompt with invisibles

    Dann kannst Du Dein Skript auch an den Ordner /Volumes anhängen.

    Gruß Andi
     
  6. BenWa

    BenWa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    26.06.2006
    Wie muss ich denn mit DSW verfahren? man kann dort ein Programm starten lassen wenn ein bestimmtes volume mountet... aber welches programm nehme ich oder kann ich dazu ein as nehmen? wenn ja hat einer ein bespielscript?
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Mit ChronoSync geht das. Da kannst Du eine Synchronisation durchführen und diese auch mit einem Scheduler zu bestimmten Zeitpunkten ausführen (z.B. zu einer bestimmten Uhrzeit oder wenn das Ziel - in diesem Fall der USB Stick - mit dem Mac verbunden wird).
     
  8. Moco

    Moco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Hi,

    ich stehe vor dem gleichen bzw. vor nem ähnlichem Problem. Mit Déjà Vu habe ich versucht regelmäßig einen Ordner mit wichtigen Daten auf meinen USB-Memory-Stick zu speichern und umgekehrt - also, wenn auf dem Stick ne aktuellere Version ist, dass der Ordner auf der Platte des PB dementsprechend abgeglichen wird. Heute habe ich bemerkt, dass Déjà Vu das ja gar nicht macht :(, sondern nur von Platte auf Stick...
    Kennt jemand ein Programm dafür. Inzwischen ist mir eigentlich egal, ob ich noch nen Knopf oder zwei drücken muss oder ob dass beim Mounten automatisch startet.
    - ChronoSync kostet ja stolze 30$, was ich sehr viel für so ein Programm finde (bin Student..., ne Spende von 5$ hätte doch auch gereicht, aber egal) Ich werd´s trotzdem mal testen.
    - mit DSW kann ich leider, da ich von AppleScript keine Ahnung habe, nicht viel anfangen. Oder hat jemand schon ein Script dafür geschrieben, icedre vielleicht? :wavey:
    - Déjà Vu, wie gesagt, macht das ja offensichtlich leider nicht und außerdem nervt es, dass man sich als Admin authentifizieren muss um die manuelle Speicherung zu aktivieren (Zeitpunkt unabhängig)

    Würde mich riesig über Hilfe freuen :)

    Gruß, Moco
     
  9. Moco

    Moco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Hi,

    hab im Archiv noch Hinweise auf weitere Progs gefunden:

    - defekter Link entfernt von LaCie und

    - defekter Link entfernt

    vielleicht komm ich Morgen dazu die zu testen. :rolleyes:

    ChronoSync scheint schon cool zu sein. Demo-Version bearbeitet bis zu 500 Dateien (in meinem Fall leider zu wenig, höchstens ich strukturier mein Ordner nochmals nach wichtiger und wichtig um ;) ) und nur eine Synchronisation pro Session. Außerdem scheint die Bei-Volume-Mount-Synchronisation nur bei bereits gestartetem ChronoSync zu funktionieren. Muss also in die AutostartApps gelistet werden.

    Gruß, Moco
     
  10. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    06.09.2002
    Es gibt auch noch rsync bzw defekter Link entfernt. Allerdings weiß ich nicht, wie es da um eine Intel-Version bestellt ist.

    Erik
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche