USB-Stick: Langsame Übertragung

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Valleo, 05.11.2005.

  1. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Wenn ich meinen USB-Stick anstecke und Daten darauf übertragen will, dann dauert das total lange. Merkwürdig, auf meinem alten WindowsPC ging das rasend-schnell.

    meiner:
    dual g5 2,5ghz
    3gb ram
    2x 160GB
     
  2. Peace123

    Peace123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Wenn der Stick für PC formatiert ist, dann geht´s wirklich sehr langsam. Den Stick mit Festplattendienstprogramm löschen und für Mac formatieren, dann ist das Problem behoben.
     
  3. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Aber dann funzt der doch nur an Macs. Ein USB-Stick sollte überall funktionieren. Wenn es ein USB2 Stick ist, sollte er auf jeden Fall direkt am Mac hängen und nicht an der Tastatur.
     
  4. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    habe das dateisystem auf journaled geändert. hm, funzt irgendwie nicht gerade schneller. ????
     
  5. Peace123

    Peace123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Mag jetzt vielleicht komisch klingen aber: Versuch´s noch mal. Formatieren auf Mac. Den Stick auswerfen (!) neu anstecken und dann nochmals draufkopieren.
    Jetzt schneller?
     
  6. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Nee, er lamentiert immer noch. Ach, kann mir mal einer verraten, warum ich um alles in der welt jedesmal, wenn ich den usb-stick rausziehen möchte, ihn vorher erst abmelden muss???? warum kann das ding nicht einfach gezogen werden, ohne, dass ich ne fette fehlermeldung bekomme???
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2005
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Weil vielleicht gerade das System drauf zugreift und Daten geschrieben werden. Du kannst das schon machen.

    Hat ein Freund von mir auch immer mit seinen USB-Sticks gemacht - bis ich ihm mal meinen geliehen habe, und er ihn dabei anscheinenend beschädigt hat :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2005
  8. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    sorry für die jetzige frage: aber als ich noch windows hatte, ging das doch auch ohne probleme. soll jetzt nicht hönisch klingen, es ist nur irgendwo ne kleine umstellung für mich.
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Hat Windows dich nicht darauf hingewiesen?
    Mich schon...
     
  10. kuechenfee

    kuechenfee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Windows will bei mir auch immer erst das ich den Stick "Auswerfen" lasse!

    Aber zurück zum Thema:

    An meinem iBook (1,42 Ghz) ist die übertragung auf einen USB Stick auch ziemlich langsam! Hab aber bemerkt, dass das nur bei vielen kleinen Dateien, z.B. Textdokumente, Bilder,... der Fall ist! Sobald es eine große Datei ist, und es so zusagen kontinuierlich schreiben kann, gehts versdammt schnell!

    mfg

    kuechenfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen