USB-Stick der alltagstauglich ist

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mrchris96, 21.03.2007.

  1. mrchris96

    mrchris96 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hallo,

    heute ist der dritte USB-Stick innerhalb von 2 Jahren dahingegangen.
    Beim Anschließen rührt sich nix mehr. Hab zwei Macs und einen PC ausprobiert --> tot.
    Klar, so ein USB-Stick muss ganz schön leiden, in der Hosentasche, in der Tasche mit Büchern und Macbook und immer wieder das gute alte rein-raus-Spiel im Macbook und diversen PCs.
    Nach zwei so silbernen Trekstor [​IMG]

    hatte ich diesmal einen etwas robusteren vom Karstadt (kann das Bild grad nicht finden.
    Einer, wo die Kappe auf dem Body des Sticks aufliegt und er deshalb nicht so viel hin- und hergebogen wird. Aber der ist nun auch hin.

    Gibts was haltbareres? Oder einfach als Wegwerf-Artikel sehen?
    Was meint ihr?
     
  2. MacIroo

    MacIroo Gast

    Ich finde den FlashVoyager von CORSAIR (http://www.corsairmemory.com) nicht schlecht. Der ist sehr robust und kann viel aushalten.

    Weiss aber nicht wo er erhältlich ist. Hier in der Schweiz kann man ihn jedoch überall kaufen :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
  3. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Ich empfehle dir folgendes:

    [​IMG]
    Den Stick habe ich schon seit 2 Jahren, er funktioniert tadellos, damals noch das Modell mit 256MB, heute gibt es den natürlich auch größer.

    Vorteile:
    - Robust
    - Incl. Taschenmesser, kann man eigentlich immer gebrauchen …

    Nachteile:
    - relativ teuer


    mfg.
     
  4. wavetime

    wavetime MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    27.02.2007
    würde dir auch den coirsair empfehlen! alternativ einen sandisk cruzer titanium oder den micro cruzer (nicht die U3 version; sehr robust, da gummiummantelung, aber langsamer), die sind auch klasse!
    beide findest du hier
     
  5. HorstSGE

    HorstSGE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.05.2006
    Ins Flugzeug kommt man damir aber leider nicht ;-)
     
  6. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    In öffentliche Flugzeuge soll man damit nicht mehr kommen, das habe ich auch gehört ...:D

    Der Stick ist aber wirklich klasse!

    mfg.
     
  7. rfmt

    rfmt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.02.2007
    Hi - Habe den Stick von Lexar (5. in 2 Jahren) geholt. Ist m.E. in 1GB, 2GB und 4GB zu bekommen. Läuft sehr schnell, hängt am Schlüsselbund, und ist aber äußerst robust - Kosten - hab's im Duty Free Ffm gekauft und lag bei etwa €110 für 2GB. Schön dabei - die SW ist PC/MAC tauglich wg. Verschlüsselung.... Viel Glück!
     
  8. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    11.01.2006
    2GB Stick von PNY ausm Saturn. Kostenpunkt ~23€, war ein Angebot.
    Scheint was auszuhalten, ein Kommilitone hat ihn schon 2xmal gewaschen. :cool:
     
  9. jomip

    jomip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    361
    MacUser seit:
    02.03.2007
    Hallo rfmt,
    ich bin auf der Suche nach einem USB-Stick, auf dem ich Daten verschlüsseln kann, die dann am PC und am Mac wieder zu entschlüsseln sind.
    Frage: Der Lexar hängt am Mac, ich verschlüssele meine Daten. Im Büro stecke ich das Teil an den PC und kann auf meine verschlüsselten Daten zugreifen?
    Schon mal vielen Dank für jede Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen