USB Scanner unter Photoshop: Zu wenig Speicher

Diskutiere mit über: USB Scanner unter Photoshop: Zu wenig Speicher im Peripherie Forum

  1. kaim

    kaim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2003
    Hallo,

    ich arbeite unter Mac OSX 10.2 mit Photoshop 7.1 mit einem USB Scanner von Cannon. Seit zwei Tagen, bekomme ich, wenn ich scannen möchte die Fehlermeldung, dass nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung steht.
    Unter OSX kann man doch Speicher nicht mehr zuteilen, oder?
    Habe ab- und angesteckt, neugestartet... NICHTS!

    Wer kann mir helfen? Muss dringend scannen.

    Vielen Dank, Kai
     
  2. CyTreX

    CyTreX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2002
    Habe selbige Konfiguration wie du, und auch diese Fehlermeldung hatte ich schon.
    Einmal lag es daran das der Scanner nicht eingestöpselt war *g* ;)

    Beim anderen mal hatte ich den Scanner in die USB-Buchse der Tastatur gesteckt.
    Habe den Scanner dann direkt hinten am Mac angeschlossen, seit daher keine Probleme mehr. (Mein Wacom läuft übrigens auch nicht wenn es an der Tastatur angeschlossen wird.)
     
  3. Hi,

    meine Frage passt vielleicht nicht ganz dazu aber kann mir jemand sagen wie ich den Speicher für Photoshop 7.0 erhöhen kann 37888kB sind doch ein bisschen wenig.

    Danke
     
  4. CyTreX

    CyTreX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2002
    Menü Photoshop -> Voreinstellungen -> Arbeitsspeicher und Bildcache
     
  5. Was stelle ich dann über "rechte Maustaste --> Informationen --> Speicher" ein? Oder kann ich die 37888 kB da gar nicht verändern?

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche