USB Ports fallen aus (PB 1,5)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von BendAR, 27.09.2004.

  1. BendAR

    BendAR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Hallo,
    als ich heute versuchte eine USB 2.0 Festplatte per USB an mein PB 1,5 GHz anzuschließen, schaltet sich der USB Port aus. Konnte danach auch keine Maus/Tastatur mehr anschließen, kurzes aufleuchten der Maus und dann war es wieder aus. Das PB war am Netzteil, kann also nicht zu wenig Strom geliefet haben.

    Kenn jemand dieses Problem?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Bei einer Bekannten von mir trat das auch schon mehrmals auf. Sie hat ebenfalls das 1.5er 15". Rekonstruierbar ist der Fehler aber nicht. Manchmal geht er, manchmal nicht. Betrifft aber glaub ich nur den linken der beiden USB Ports. Sie meinte, dass sie mal mit ihrem MacShop telefonieren würde um das zu klären. Wenn ich genaueres weiß meld ich mich... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. fknapp

    fknapp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    Hatte das problem mit dem "alten" G4 PB und mit dem "neuen" Pb 15". Soweit ich weiss, kann das Pb einfach nicht genug strom ueber USB liefern. Maus, Tastatur und USB Stick geht, aber Festplatte, Scanner..... nicht unbedingt.
     
  4. BendAR

    BendAR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Also eine riesen Schweinerei! Jedes billiges Centrino hat damit keine Probleme.
    So langsam aber sicher bereuhe ich das Powerbook immer mehr, soviele Kinderkrankheiten habe ich noch nie in einem 2500 € Gerät entdeckt.
     
  5. Madnes2000

    Madnes2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.12.2002
    Kann ich nicht bestätigen.

    Hi,
    ich hab die Erfahrung gemacht, das alle Macs die ich hatte (15"TFT iMac, 12" PB 1.Gen, 14" iBoogG4, G5 2x2,) mehr Strom für USB HDD's liefern als Windel Rechne. Festplatten die bei Windel 2 USB Anschlüsse benötigten, brauchten beim Mac immer nur einen Anschluss
    Aber ich hab in letzter Zeit auch ab und zu das Prob, dass mein G5 plötzlich die USB Anschlüsse abschaltet und Tastatur, Maus usw. nicht mehr funktionieren, muss den Rechner dann über den Powerknopf aus und wieder ein schalten.
    Gruß
    Madnes2000
     
  6. BendAR

    BendAR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Dann darf sich mal der AppleSupport mit dem Problem beschäftigen, muss es sowieso wegen einem fehlerhaften SuperDrive einschicken...nur Ärger mit dem Teil.
     
  7. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Hallo allerseits,
    ich hatte gestern das gleiche Problem. USB Platte an 15" Powerbook und dabei wurde der USB Port deaktiviert. Ging aber zum Glück nach einem Neustart wieder. Aber das ganze treibt einem schon den Schweiß auf die Stirn.
    Kann mir bitte jemand sagen, ob das Problem auch auftritt wenn man die Platte über ein externes Netzteil versorgt bzw. was es für eine Lösung gibt (eventuell von Apple).
    Ansonsten bin ich ebenfalls der Meinung, dass sowas bei einem solchen Gerät nicht passieren darf.
    Ach übrigens, mein USB Scanner, der allerdings ein externes Netzteil hat, läuft und bei mir ist es an dem rechten USB Anschluss passiert.
    vielen Dank im Voraus
     
  8. BendAR

    BendAR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Das Problem tritt eigentlich immer bei Geräten auf, die zuviel Strom als der USB Port vom PB liefert möchten, dann bricht das ganze USB Interface zusammen.
    Bei Geräten und HDs mit eigenem Netzteil tritt das Problem nicht auf. Man kann also genau sagen, dass es am Strom liegt.
    Eine Lösung kenne ich noch nicht, außer eben bei passiven Geräten mit einem Verlängerungskabel beide USB Prots benutzten, dann klappt es ohne Probleme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen