USB-Port kaputt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von septi, 31.03.2007.

  1. septi

    septi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.02.2007
    Seit gestern funktioniert bei meinem Macbook der rechte UBS-Slot nicht mehr. Kennt jemand das Problem?
     
  2. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Versuchs mal mit verschiedenen Geräten... wenn wirklich nichts geht, ab zum Händler damit.
     
  3. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    Du hast am Macbook einen rechten USB-Port???
     
  4. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Wahrscheinlich handelt es sich dabei ums MBP, oder von der seitlichen Perspektive betrachtet. ;)
     
  5. touri

    touri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hatte das an meinem MacBook ebenfalls. Einer der beiden Ports hatte zwar noch Strom an die Geräte geliefert, allerdings nichts mehr erkannt bzw. gemounted.

    Musste zum Händler, komplettes Board wurde gewechselt...

    Gruß vom
    touri
     
  6. septi

    septi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.02.2007
    Habe ich. Alles eine Frage der Betrachtung. Schaut man von links auf die Seite, gibt es einen linken und einen rechten USB-Port ;)

    Anscheinend ist der Geraetetreiber abgeschmiert, nach einem Logout funktioniert es wieder. Komische Sache, der erste Fehler seit einem Monat. Noch hat mich das Ding nicht enttaeuscht :cool:
     
  7. aXon

    aXon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    04.01.2004
    ist mir auch schon öfters passiert.
    passiert meist bei anschliessen von zu vielen geräten und damit zu viel last an einem USB port.
     
  8. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Das ist eine Schutzabschaltung. Wenn doch mal zu viel Strom gezogen wird, schaltet sich der Port ab. Damit der Port wird funktionsfähig wird, muss er neu initialisiert werden. Das kann Mac OS X aber nur beim Neustarten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen