"USB NETZWERK" zwischen OS X und WIN98??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von silvester2, 27.01.2005.

  1. silvester2

    silvester2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Bei PC ist es ja möglich diese per USB Kabel miteinander zu verbinden und Daten auszutauschen.

    Geht das auch zwischen Mac und PC?

    Hintergrund: Hab mir nen iMac G4 zugelegt und möchte Daten von meinem alten PC rüberkopieren (13GB). Die Netzwerkkarte im PC ist leider defekt. Und über WLAN mit max. 11MBit dauert das ewig.
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Kurz und gut: Vergiss das mit USB. USB wurde nie dazu entworfen.

    Es funktioniert zwar bei PC / PC...aber selbst da ist die Lösung krank. In den Kabeln ist ein Art "Zwischenspeicher", in den der eine PC die zu übermittelnden Daten ablegt, während der andere diese abruft. Dazu ist afaik auf beiden Rechnern eine spezielle Software erforderlich, die es soweit ich weiß nur für Windows gibt.

    Wenn du es über WLAN machen kannst, warum dann nicht...6 Stunden (grob überschlagen) warten ist immernoch günstiger, als ein USB-Netzwerkkabel kaufen.

    cla
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ich würde lieber die Netzwerkkarte im PC ersetzen (ausleihen!), die brauchtm na doch eh immer...
     
  4. silvester2

    silvester2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    hmm Danke.

    Das WLAN zwischen iMac und PC ist total langsam. Weiß auch nicht wieso.

    iMac hängt über LAN am Router und PC is per WLAN mit dem Router verbunden. Beide finden sich auch, Daten lassen sich auch austauschen. ABER FÜR 13GB ca. 720STUNDEN, sagt der Mac jedenfalls beim kopieren....
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Hmm...der Wert klingt wirklich seltsam lang...720 Stunden wären mir auch zu viel.

    Aber mit 11 Mbit WLAN und guter Verbindung sollten sich im Schnitt ca. 650 KByte/s erreichen lassen...was dann bei 13 GB ca. 6 Stunden dauern sollte...

    Aber warum holst du dir nicht einfach ne neue Netzwerkkarte für den PC...die kosten immerhin weniger, als so ein USB-Kabel.

    cla
     
  6. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Die USB Kabel sind IMHO auch nicht schneller als so ne WLAN Verbindung.
     
Die Seite wird geladen...