USB-Netzwerk mit zwei Macs

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von stefanstar, 20.10.2003.

  1. stefanstar

    stefanstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Hi Freunde,

    ich habe ein so simples Problem, dass ich mich wundere, dass es außer mir offenbar kein anderer hat.
    Also:

    Ich habe zwei Macs. Dazu eine Reihe von Peripherie, die ich per USB über ein Hub (aktiv) bündele. Das Problem: Wie bekomme ich die zwei Macs an das Hub? Alle, die ich kenne, haben nur einen Upstream (Verbindung Hub - Mac). Jetzt muss ich dauernd das USB-Kabel zum Hub umstöpseln, je nachdem, welcher Mac gerade scannen oder ins Internet will.

    Kann ich einfach zwei freie USB-Buchsen an den Macs verbinden - sozusagen ein USB-Crossover machen? Oder gibt es andere Lösungen?

    Danke


    stefan
     
  2. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Ehm, das problem hat keiner sonst, weil das nicht geht. USB geht von EINEM Rechner zur Peripherie, eine Art Netzwerk geht damit nicht. Das muss dann schon via Ethernet laufen, z.B. mit USB printer sharing.

    Was geht, ist umschalten, dafür gibt es switchboxen, die z.B. eine Tastatur auf mehrere Rechner schalten können. Sieh mal bei http://www.drbottkg.de nach..., aber was da alles geht, weiss ich nicht so genau.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen