USB nach seriell Konverter

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von netgoblin, 18.10.2004.

  1. netgoblin

    netgoblin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Hallo,

    ich bin auch der suche nach ein Preisgünstigen USB to seriell Konverter
    soll natürlich unter OSX lauffähig sein, ich bräuchte das Teil um ab und zu mal meinen Router bzw. Firewall zu updaten. ( Nein ich nach das nicht
    per Web.. )

    Keyspan kenne ich schon nur 50 Euro finde ich ziemlich teuer.
    Vielleich kennt ja jemand einen Konverter, many thx

    netgoblin
     
  2. el_lobo

    el_lobo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Herr Goblin

    Da gibt es doch die eBay-Bastards (sorry aber ich mag eBay nicht):
    USB zu seriell

    checkdis ... :)
     
  3. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    Hi, schaue mal wegen Keyspan bei www.cyberport.de dort hat es 30€ gekostet!

    Übrigens funktioniert nur Keyspan am Mac!
     
  4. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    http://www.cyberport.de/webshop/cyberportShop.omeco?ORDER=&PHPSESSID=183dbaafd79adc3fd436a50961e771e8
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. el_lobo

    el_lobo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2004
    funkestern

    Bei mir funktioniert das eBay-8-Euro-Teil ohne Probleme, am Wacom, an einer seriellen GPS-Mouse und sogar mit VirtualPC/WIN zum updaten meiner DVB-T Box!
    Wenn man bei 'nem eBay-Händler kauft kann man's ja zurückgeben wenns nicht funzt ...
    Tzz Tzz ... immer diese Produkthörigkeit ...
    .
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Genau, auch die günstigsten Adapter (parallel und seriell) funktionieren problemlos am Mac. Ist da ein Prolific-Chip (was meistens der Fall ist) drin, geht der serielle Adapter sogar unter MacOS 9.

    Übrigens kann man das meist auch auf Handy-Datenkabel für USB beziehen... das ist nämlich auch nichts anderes als ein USB->Seriell-Adapter.

    MfG
    MrFX
     
  7. Rejay

    Rejay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Wo bekomme ich den Mac Treiber für solche billigen Adapter her?
    Ich habe einen USB-Hub mit eingebautem Serial Converter von Conrad und leider keine Mac-Treiber.

    Gruß,
    Rejay
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was ist denn für ein Chipsatz drin?

    MfG
    MrFX
     
  9. Rejay

    Rejay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Hi,
    leider steht nichts drauf.
    Wenn ich aber durch das halb-transparente Gehäuse schaue, sehe ich einen Chip von FTDI, von denen auch der DosenTreiber stammt.
    Außerdem ist ein Chip von ATMEL (AIMEL) auf der Platine.
    2 weitere Chips kann ich nicht identifizieren.

    Viele Grüße,
    Rejay
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Na wenn du noch rausbekommst, welcher FTDI das ist, bekommst du hier die entsprechenden Treiber.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen