USB mounten (Ubuntu)

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von JohnP, 26.07.2005.

  1. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Mein Card- Reader wird unter Ubuntu- Linux nicht automatisch erkannt.
    Wie kann ich es trotzdem mounten. Unter /dev/ hab ich nichts gefunden?

    m.f.g.
     
  2. linuX|mic

    linuX|mic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2005
    steck ihn mal ein und mach anschliessend ein dmesg und guck dir die letzten Zeilen an die ausgegeben werden. Poste die ggf. mal.
     
  3. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Das hatte ich noch vergessen: Ubuntu habe ich auf mein AMD- PC installiert.

    Ich hab ein paar Sachen ausprobiert. Unter anderem "lsusb". Es wird aber nichts nur meine USB- Maus angezeigt. Mein Cardreader wird nicht erkannt.

    Ich hab da mal was gelesen, dass man sonst im Kernel etwas umprogrammieren soll. Klingt sehr kompliziert. :-(

    Zur Zeit arbeite ich nur mit meinem iBook (macht viel mehr Spaß), weil es zur Zeit unerträglich heiß ist; da will ich einfach mein PC nicht einschalten - es wird nur noch wärmer.
     
  4. linuX|mic

    linuX|mic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2005
    wie gesagt Ausgabe von dmesg. Sonst kann hier niemand etwas sagen.
     
  5. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    12.01.2005
    genau, mach mal dmesg | grep usb
     
  6. JohnP

    JohnP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Hab den Befehl dmesg ausprobiert. Kann aber leider nicht die ganze Ausgabe hier posten, da ich Ubuntu auf mein PC habe und ich mit diesem nicht ins Internet komme.

    Aber ich las sowas wie:

    "usb disconnected"

    k.A.
     
  7. linuX|mic

    linuX|mic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2005
    das kann da nur stehen wenn du wenn das Gerät abgezogen hast. Du kannst die Ausgabe in eine Textdatei umleiten:

    dmesg > dmesg.txt

    Dann steht das inner dmesg.txt Datei. Findest normalerweise unter /home/benutzername
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Kartenleser mit usb werden als scsi devices gemounted..

    das erste Laufwerk im Kartenleser wäre z.B /dev/sd0

    Erkannt wirds übrigens von selber erst, wenn ein Medium drinne steckt
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2005
  9. linuX|mic

    linuX|mic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2005
    AFAIR werden nicht alle Kartenleser als SCSI Massenspeichergerät erkannt.
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Nein, die ganz alten, bzw. nciht usb standardkonformen nicht. Das sind dann die, die auch unter Windows einen extra Treiber brauchen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB mounten (Ubuntu)
  1. nbg12
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.818
    IronM
    07.02.2015
  2. Styler1988
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.074
    Styler1988
    13.12.2014
  3. Ezekeel
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    4.822
    1Valla7Foldum4A
    29.08.2014
  4. McMuhaus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.390
  5. Macmini2
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.717
    Macmini2
    23.12.2012