USB mit dem Palm Vx und dem iBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von hamsteralex, 03.06.2004.

  1. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.12.2003
    Hallo!

    Ich habe das Problem, dass ich u.a. einen Palm Vx besitze! Für den Vx habe ich aus meiner DOSen Zeit noch ein USB-Kabel mit Lade und HotSync Funktion!

    Nun zur Frage: Weiß einer von euch, wie ich dieses Kabel nun an meinem iBook zum Laufen bringe? Auf der Diskette auf der die Treiber sind ist auch eine Datei mit dem Namen "PL2303G.sit" drauf. Das ist soweit ich ersehen konnte eine Treiberdatei für einen iMac (bitte nicht fragen welcher Baureihe, kein Ahnung) Es scheint aber keine OS X Datei zu sein! Ich bin nun etwas ratlos! Dabei hätte ich gerne das Teil zum Laufen gebracht! Ich hab keine Lust immer die DOSe anzuwerfen nur damit meine Frau mal ihren Palm HotSyncen kann!

    Danke für die Hilfe!!

    Der Hamster
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    laut Apple wird der Vx von iSync unterstützt:
    http://www.apple.com/isync/devices.html
    Mit dem iSync Palm Conduit kannst Du dann mit iCal und Adressbuch synchronisieren, brauchst aber Hotsync von Palm (bei Palm Desktop dabei).

    Schon mal ausprobiert? Auf der Palm-Homepage gibt es Palm Desktop für Mac OS X. Wenn Du nicht mit der Apple Software syncen willst, brauchst Du nichts weiter.

    Grüße,

    tasha
     
  3. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.12.2003
    Hallo tasha!

    Sorry ich hatte vergessen zu erwähnen, dass wir neben dem Vx noch einen Tungsten T unser Eigen nennen. Sowohl das iSync-Conduit als auch das Palm-Desktop ist schon alles auf dem iBook drauf.

    Mein Problem ist das USB-Kabel. Das es sich um ein Kabel handelt, dass ein Serielles Kabel sozusagen vorgaukelt brauche ich höchstwahrscheinlich einen Treiber und der fehlt mir irgendwie. Dies Datei PL2303G.sit scheint zwar für frühere iMac bestimmt zu sein aber wohl nur für Non-OSX-Maschinen. Ich bräuchte jemanden der mir sagen kann wie ich diese Kabel unter OSX zum laufen bringen könnte. Auch unter Classic würde mir schon helfen. Leider weiss ich halt nicht in welchen Ordner ich die Datei stecken muss nachdem ich sie entpackt habe.

    Ich bin für jeden Tip dankbar!!!

    Der Hamster
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    ist das ein Adapterkabel seriell auf USB? Sowas in die Richtung?
    http://www.palmone.com/us/support/accessories/usb/mac_USB.html
    Leider nur OS 9.

    Welcher Hersteller ist es denn? Gibt es da evtl. eine Homepage mit Infos?

    Es muss aber wohl irgendein Kabel geben, mit dem der Vx auch unter Mac OS X zu betreiben ist, denn bei Palm steht neben dem Vx ein Downloadlink zu PalmDesktop für X, bei Apple taucht er in der Liste auf. Mal nach eBay nach so einem Kabel geschaut? Oder gab es zwei verschiedene Varianten vom Gerät, eine serielle und eine parallele?

    Fragen über Fragen, kaum Antworten ;)

    Grüße,

    tasha
     
  5. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.12.2003
    Hallo tasha,

    Der Hersteller des Kabels ist ITC-Direct aus Taiwan. Homepage gibt´s da leider keine! Als Treiber hab ich ja diese ominöse PL2303G.sit Datei. Wenn ich die Entpacke kommte eine Datei raus die als Icon einen Puzzelstein mit einem USB-Symbol drauf hat. Wo könnte die hingehören? Ich kenn mich leider mit den Mac´s noch nicht so gut aus wie mit den DOSen. Ich bin erst im letzten November geswitcht und da fehlt leider noch das nötige Wissen über OS 9 und OS X.

    Von Palm gibt es ja die Lösung: Palm Connect + Serielles Cradle! Dann klappt´s auch mit dem Mac. Mein Kabel ist sozusagen alles in einem. An der einen Seite einen USB-Stecker in der Mitte ein dicke Stelle mit weiß nicht was allem drin und am anderen Ende den Connector für den Vx. In dem dicken Teil in der Mitte ist wahrscheinlich die Elektronik drin um den USB auf Seriell zu verwirklichen oder umgekehrt.

    Soviel Antworten auf die Fragen und trotzdem sind wir alle nicht schlauer daraus geworden, gell?

    Na ja, vielleicht find ich noch was!

    Danke aber schon mal für die ganze Mühe!

    Der Hamster
     
  6. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.12.2003
    Tach auch! Zum letzten Mal dieses Thema!

    Die Lösung ist gefunden!!

    Nachdem ich fast noch verzweifelt wäre hab ich ein letztes Mal mit den Wörtern auf meiner DOSen-Treiber-Diskette in Google gesucht und padautz da waren plötzlich etliche Seiten mit Treibern für dieses Kabel bzw. für den Chip der im Kabel werkelt! Ich hab rausgefunden, dass in dem dicken Teil ein Chip drinsteckt und der braucht für die Arbeit einen Treiber, simpel aber nicht unkompliziert!

    Also, nun nerve ich andere wieder mit meinen Problemen. Jetzt funzt der Vx und der TT und ich bin wieder glücklich!!! Meine Frau würde wieder sagen: "Männer sind ja so einfach zufrieden zu stellen!" Ja, nur ohne mich würde sie immer noch eine DOSe füttern!

    Der Hamster
     
  7. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Na also, wunderbar.

    Frohes syncen.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen