USB-Maus will nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von paxil, 02.06.2006.

  1. paxil

    paxil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.04.2006
    Hatte gestern ein komisches Phänomen beim WinXP auf meinem Intel-Mac. Ich hatte mir eine neue USB-Maus zugelegt (Logitech-G1) und als ich sie wurde sie als Standard-Maus erkannt, ging 5 Sekunden lang, wurde dann wiederum als USB-HID (Human Interface Device) erkannt und ging dann nicht mehr. Das gleiche Spiel auch am anderen USB-Port.

    Jemand eine Idee?

    ps.: mit meiner vorherigen USB Maus hatte ich keine Probleme
     
  2. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Logitech-Treiber installiert?
     
  3. paxil

    paxil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.04.2006
    Komischerweise ist bei dieser Maus weder ein Treiber dabei, noch war ich in der Lage einen passenden im Internet zu finden. Sehr komisch.
     
Die Seite wird geladen...