USB Lautsprecher für Powerbook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Universum, 14.01.2006.

  1. Universum

    Universum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo.
    Ich brauche für mein Powerbook ein paar kleine Lautsprecher, am besten nur mit USB Anschluss für Speisung und Signal. Also ohne Kabel in die Ohrhörerbuchse.
    Da habe ich ein Verständnisproblem.
    Es gibt da zum Beispiel Altec Lansing XT1 mit extra ausgewiesener MAC-Funktionalität. Habe ich mit angeschaut. Schöne Lautsprecher, aber teuer.
    Es gibt aber eine Vielzahl anderer USB-Lautsprecher von Trust oder Logitech.
    Funktionieren die auch am MAC oder muss das extra ausgewiesen sein ? Wovon hängt das ab ?

    Jochen
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    nimm dein book mit zum händler und probier aus ob das funktioniert.
    viele usb audio geräte brauchen nen eigenen mac treiber. einige aber auch nicht.
     
  3. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    die soundsticks 1 hatten usb genauso die pro speaker vom cube
     
  4. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Warum USB. Du kannst doch einfach direkt den Ausgang benutzen und bist nicht an spezielle Mac-Lautsprecher gebunden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen