USB-Joystick an Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hepsen, 07.08.2006.

  1. hepsen

    hepsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    Hallo,

    habe an meinem iMac einen Joystick angeschlossen den ich für ein Programm unter XP benötige.
    Habe USB-Autoconnect an und sehe ihn dann auch auf dem blauen USB-Symbol angezeigt, bekomme ihn aber nicht aktiviert. Soll dann immer 5-10 Sekunden warten und wieder versuchen, oder aber es wird von einer anderen Quelle verwendet und kann nicht benutzt werden.
    Auch wenn ich keine Programme in OSX laufen habe kommt diese Meldung.
    Wie kriege ich den unter osx deaktiviert so dass Parallels ihn mounten kann?
     
  2. gelmac

    gelmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2006
    Leider gar nicht, sämtliche Geräte die ich an den USB angeschlossen habe, funktionieren nicht. Das Programm ist aus meiner Sicht nicht wirklich fertig.
     
  3. hepsen

    hepsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    aber festplatten erkennt es ohne probleme. mouse und tastatur ja auch...
     
  4. gelmac

    gelmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2006
    Schau mal hier unter USB nach, da klappt nur seeeehhhhhrrrrr sehr wenig.
     
  5. hepsen

    hepsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    unter bootcamp klappt es, da gibts dann wieder probleme wegen dem sound... ach immer diese kompromisse.
    aber kann auch verstehen dass das nicht alles sofort klappt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen