USB instabil

Diskutiere mit über: USB instabil im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. Simo

    Simo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Hallo allerseits
    Ich habe ein geringfügiges, aber nerviges Problem mit dem USB-Port an meinem G4 mit Mac OS 9.2.2. Früher (vor ca. 1 Monat) häuften sich bei meinem Problemkindchen unerklärliche Abstürze, die immer mit dem Einfrieren des Mauszeigers begannen. Manchmal half es, die USB-Maus aus- und wieder einzustecken, um wieder mit dem System arbeiten zu können, also folgerte ich, dass am USB-Port zu wenig Saft rauskommt für meine Logitech-Lasermaus.
    Logischerweise organisierte ich einen Hub (aktiv), woran ich sowohl Maus als auch Tastatur und auch das Diskettenlaufwerk angeschlossen habe. So weit so gut; das System ist viel stabiler geworden. Der Haken daran: plötzlich funktioniert die Tastatur wieder nicht mehr, manchmal reicht es aus, das Dokument erneut zu öffnen, manchmal bringt das aber auch nix. Das Problem tritt sowohl bei XPress als auch bei Acrobat und IExplorer, Word usw.
    Meine Maustreiber sind auf dem neusten Stand.
    Nun meine Fragen: Kann es sein, dass der USB-Port vom G4 zuwenig Strom liefert? Weshalb habe ich dann ähnliche Probleme auch mit aktivem USB-Hub? Hat jemand die gleichen Probleme?

    Vielen Dank für eure Antworten

    Simo
    :confused:
     
  2. adifuchs

    adifuchs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2004
    Moin, wir haben ähnliche Probleme an einem G3 with/blue: sobald ein usb-drucker am 2. usb anschluss angeschlossen wird funkt. der nicht, auch wenn wir ein aktives hub dazwischen schalten. Klemmen wir die Tastatur, an der auch die maus hängt ab, dann wird der Drucker im Systemprofil gesehen, bei der o.g. konfiguration nicht. Wir sind ratlos (aber das sind wir öfter mal...)

    Vielleicht gibt es rat!

    Gruß
     
  3. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    leider kann ich Euch keine konkrten Tips geben. Denn ich war mal mit einem ähnlich Problem behaftet. Dieverse USB Geräte liefen nicht.
    Ich habe angefangen einwenig hin und her zu stecken. Das brachte erst auch nicht viel, denn die ersten von mir verwendeten HUB waren nicht einwandfrei. Der ein war defekt, bei dem anderen haute die Frimware nicht hin. Umgetauscht gegen etwas bessere HUB´s, schon lief es. Mußte zwar immernoch einwenig experimentieren wo ich was ranstecke, aber jetzt geht es.
    Mein iMac hat 3 USB Anschlüsse. Am ersten läuft die Tastatur mit integrierten 2er USB Hub. Daran steckt der Blauzahn.
    Am 2. USB Port habe ich eine 4er HUB aktiv andem Scanner Drucker, iSub und Logitech Tragball läuft, am 3 USB Port steckt noch ein 4er aktiver HUB, woran noch ein externer Brenner, ein Sync Kabel, sowei auch ein ZIP 250 dranhängt. Bei mir läuft alles, nach langen Ruhephasen des Rechners ist in seltenen Fäller der Trackball oder der BLauzahn Offline. Aber dagegen hilft bei mir nur mal kurz abnehmen und neu draufstecken, schon laufen auch die Geräte wieder.
    Vieleicht hilft bei Euch einfach mal ein Umtauschen aller Geräte mit den USB Port´s und HUB´s. Zumindest hat es bei mir geklappt.

    Gruß

    XY
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB instabil Forum Datum
USB Joystick MacOS 9.x Mac OS 8.x, 9.x 08.11.2015
welche USB Geräte? Mac OS 8.x, 9.x 11.03.2012
USB-Stick formatieren/löschen Mac OS 8.x, 9.x 03.01.2011
Welchen USB Wlanstick für os 9 Mac OS 8.x, 9.x 13.02.2010
USB-Stick wird nicht erkannt (Mac OS 9.22) Mac OS 8.x, 9.x 03.03.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche