USB-hub am MacBook

Diskutiere mit über: USB-hub am MacBook im MacBook Forum

  1. nbalex1987

    nbalex1987 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2006
    Moinsen :)
    Ich habe nun endlich doch ein MacBook (yeeeeha) und da stellt sich mir jetzt die frage, da ich nun externe platte und ipod-dock habe, ob ich mir einen usb-hub holen kann und daran diese beiden (womöglich noch 2 weitere geräte) anschließen kann. Schließlich möchte ich an einem laptop nicht den größtmöglichen kabelsalat haben und immer wieder die kabel ein- un ausstecken müssen.
    Also: würde es klappen oder kollabiert ads system? ;)
    erfahrung?
    vielen Dankesehr für eure hilfe :)
     
  2. boto

    boto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Moin,

    also ein usb-hub ist überhaupt kein problem. ich habe meinen drucken, meine maus und ipod dran angeschlossen.
     
  3. jimbojones

    jimbojones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Vergiß nicht ein aktives Hub(mit Netzteil) zu kaufen. Dann sollte es gehen!
     
  4. zuecho77

    zuecho77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    10.09.2005
    warum sollte es denn nict funktionieren??? es ist egal ob aktiver oder passiver hub, beide funktionieren am macbook.
     
  5. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hab heute eie seltsame Feststellung gemacht.
    Seit gestern habe ich zu meinem MacBook noch eine externe (Apple) Tastatur und eine Mighty Mouse (USB).

    Die Tastatur hängt am USB Hub meines NEC (20Zoll Widescreen) Monitors, der wiederum mit einem Kabel per USB am MacBook hängt. Die Mighty Mouse hängt an der Tastatur.

    Es funktioniert soweit auch alles problemlos. Nur die Mouse macht Probleme. Wenn ich z.B. die linke Maustaste drücke und in ein Menü aus der Kopfzeile (z.B. bei Word) gehe und dann da so durch die Zeilen fahre, hört der Mausklick mitten unterm runterfahren einfach auf obwohl ich noch drücke. Scheint so, als würde da einfach das Singal aufhören.

    Wenn die Maus direkt am MacBook hängt, passiert das nicht!

    Liegt das am Monitor??? Also doch Probleme mit einem USB Hub...

    zeitlos
     
  6. Codman

    Codman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.10.2005
    Ja, nur unter Umständen schaust du blöd wenn du viele Geräte am Hub hast, und dieser nicht genug Strom liefern kann - aktiv ist immer besser.
     
  7. andi85

    andi85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2006
    Ich hab einfach die erstbeste vom MediaMarkt aus dem Kassenregal genommen - eine 4fach Vivanco mit Riesennetzteil. Und was soll ich sagen...sie tut :)
     
  8. rm -r *

    rm -r * MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Ich habe einen aktiven USB-Hub mit 4 Anschlüssen an meinem MBP (Maus/Tastatur/Externe Platten) und das läuft wunderbar.

    Wieso sollte es auch nicht ? ;-)
     
  9. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Sollte kein Problem sein, manchmal liefert wie schon erwähnt das Hub nicht genug Strom, so dass es sein kann, dass du deine externe Platte direkt ans Book anschließen musst. Sonstige Geräte sollten aber kein Problem darstellen.
     
  10. raaven

    raaven MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Also ich hab zwei lidl und ein Vivanco-Hub und richtig funktionieren tut keines!

    Wenn also jemand nen schönes portables gefunden hat - ich währe dankbar!

    P.S.: War mal im örtlichen GRAVIS-Store -> lol!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche