USB-HD -> MAC -> Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jochen76, 27.04.2005.

  1. jochen76

    jochen76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2003
    Hi,
    ich hoffe das ich hier richtig bin, vielleicht wäre der Thread auch im Netzwerk-Teil besser aufgehoben.

    Ich hab zur Zeit folgenden Aufbau:
    Win Notebook hängt ab und zu für Daten-Backups an einem Linuxrechner per Crossoverkabel.

    In naher Zukunft soll das folgendermassen aussehen:
    Win Notebook hängt ab und zu am Mac und an diesen soll die grosse Festplatte des ehemaligen Linuxrechners dran (über USB)

    Mich würde interessieren ob ich externe USB-Festplatten über den Mac im Netzwerk frei geben kann.
    Ich möchte den grossen Linuxrechner entsorgen. NLSU2 wäre auch eine Lösung, aber dann steht nochmal ein Gerät rum, auch wenn man mit dem Ding coole Sachen machen kann.

    Danke
    Jochen
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Das mit der Freigabe sollte wohl klappen, ich würde nur Firewire statt USB empfehlen, da Firewire schneller läuft.

    greetz Thomas
     
  3. jochen76

    jochen76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2003
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ein USB-Gehäuse hab ich schon. Aber so eine grosse Investition stellt ein Firewire oder Combo-Gehäuse ja nicht dar...

    Gruss
    Jochen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen