USB 2.0 Hub gesucht... [Kaufempfehlungen]

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Korgo, 24.04.2005.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Hallo Leute,

    mein Typhoon USB 2.0 Hub aus der Windows-Welt hat sich vor 10.3.9 nie beschwert, jetzt geht nix mehr. Alle USB-Geräte werden nur noch "direkt" am G5 erkannt , nicht aber über den Hub. Da ich aber aus vielen Gründen 10.3.9 drauflassen will, suche ich nun einen neuen, günstigen, zuverlässigen USB 2.0 Hub - suche also Kaufempfehlungen...
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Ich habe hier auch den Typhoon USB 2.0 Hub, er läuft hier unter 10.3.9 ohne Probleme…
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Ich hab einen SilverCrest von LIDL. Allerding verweigert mein BT-Adapter den Dienst daran, seit ich seine Firmware upgedated habe.
     
  4. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Dieses Modell hab ich nun schon seit einem Monat ohne größere Probleme im Einsatz. Wenn man den Hub beu Updates abklemmt gibt es keine Probleme. Er ist außerdem optimal um meinen Shuffle aufzuladen ;)

    ciao
     
  5. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Hatte meinen natürlich beim Update auf 10.3.9 nicht abgeklemmt... wußte davon nix. Was kann ich jetzt tun, um die Kiste ans Laufen zu bringen?
     
  6. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    hmm... hast du schon versucht alle Geräte vom Hub abzustöpseln und diesen vom Strom zu trennen und wieder anzuschließen?

    Ich denke nicht, dass das neue Update generell zu Inkompatibilitäten mit USB-Hubs führt.

    ciao
     
  7. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Habe wahrhafte Stöpselorgien hinter mir und es geht nix... d.h. manchmal geht nur der Hub, manchmal geht der Hub und ein Gerät, manchmal kein Gerät, aber der Hub ist da, alles was man sich so wünscht. Dazu jede Menge Neustarts, Abmeldungen, Stromtrennungen usw.
     
  8. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Wirklich komisch... ich weiß jetzt nicht wirklich ob es etwas damit zu tun hat, dass du den Hub während des Updates nicht entfernt hast. Sicher ist aber, dass Apple immer empfiehlt alle Peripherie-Geräte zu entfernen. Bei mir kam es zB aus diesem Grund zu einer Kernelpanik, die reproduzierbar war.

    Hast du vielleicht die Möglichkeit das Gerät an einem anderen Mac oder PC anzuschließen?

    ciao
     
  9. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Ja, läuft am iBook und am PC Ok...
     
  10. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    habe jetzt nochmal das urspr. System neu installiert (10.3.4, alles abgestöpselt) dann danach 10.3.9. Combo aufgespielt, danach die ganzen Software-Updates. Immer schön zwischendurch Rechte repariert...
    Dann den Hub angestöpselt, und AAAARGH, genau die gleiche Kacke!
    Witzigerweise macht der Hub in meinem Formac TFT überhaupt keinen Ärger, da läuft alles super... Also ist der Typhoon Hub doch Schuld, oder was?
     

Diese Seite empfehlen