USA- iBook Import: Tastatur in D oder USA kaufen?

Diskutiere mit über: USA- iBook Import: Tastatur in D oder USA kaufen? im MacBook Forum

  1. mogano

    mogano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Hi an alle iBook- Besitzer, bin seit kurzem auch 1,33 ghz 14-Zoll Besitzer mit US-tastatur, die ich aber unbedingt durch eine deutsche ersetzten möchte. Die Umlaute fehlen, und es ist ätzend, immer im Ungewissen zu stochern....
    Ich habe in USA einen Verkäufer gefunden, der die Tastatur mit D- Layout für schlappe 56 $ verkauft.
    "Keyboard, iBook, 14.1, German, iBook G4 (14-inch Late 2004)" Our Price: $56.00.

    siehe hier:
    http://cgnusa.com/scripts/prodList.asp?idCategory=132

    Kennt sich jemand damit aus, ob ich auf irgendetwas achten muß (Baureihe, Seriennummer etc.) oder passt die Tastatur wohl an alle (01/2005 gekauften) 14" iBook- Typen ohne nähere Spezifizierung?

    Die 56 $ sind gerade mal 43 €s, und den Versand könnte ein Freund aus USA preiswert machen...

    Oder hat jemand einen preiswerten Lieferanten für dieses offensichtlich schnell verschleißende Ersatzteil hier in D?

    Der Import war übrigens völlig einfach: iBook ins Handgepäck, deutsche Sprache bei Installation gewählt, den US- Netzstecker abgeknipst vom Netzkabel und ein deutscher Schuko- Stecker ran: Alles Paletti! Und jede Menge Mäuse gespart, einfacher gehts nicht! (den orig.-Karton habe ich per Post von NY nach D geschickt, für 30 $ eigentlich schon purer Luxus...leider habe ich nicht die Zeit in den USA gehabt, nach Keyboard schon dort zu suchen....Schade)
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Ich habe zwar eine deutsche iBook Tastatur, aber das ist alles nur Gewoehnungssache... Arbeite in der Uni fast nur ausschlieszlich mit Amerikanischen und Englischen, wobei mir dieser Unterschied manchmal in den Wahnsinn treibt *grrr*. Aber beim eigenen iBook sollte das mit der Zeit kein Problem mehr sein, oder....
     
  3. UdoN

    UdoN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2004
    Bei mir ist's genau umgekehrt.
    Ich hab seit etwa 5 Jahren alle Tastaturen mit US-Layout (wegen den Sonderzeichen z.B. []\{}|).
    Seit heute habe ich ein PB G3 mit deutscher Tastatur. Das verwirrt ungemein.
    Wo/wie finde ich jetzt diese Sonderzeichen?
    Ich glaube nicht das ich mich an eine deutsche Tastatur gewoehnen kann. Andersherum kann ich aber auch nicht 'blind' schreiben.
    Vieleicht hat ja einer eine US-Tastatur die er gerne tauschen/verkaufen will.
    Tastaturen kosten in der Apfelklinik 60 Euro. Eigentlich braucht man ja nur die Plastikkappen. Die muss es doch auch irgendwo billiger geben. Auch die $56 die mogano erwaehnt ist doch eigentlich viel zu teuer fuer das bischen Plastik das man braucht.

    Udo
     
  4. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    Probier mal Alt und 5, 6, 7, 8, 9... da sind die von Dir gesuchten ZEichen

    gruß
    lama
     
  5. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich bin einfach zu Gravis gegangen und habe bei denen 130€ inkl. Einbau bezahlt.
    Finde ich ok, dann hast Du kein Problem mit Versand usw., denn unterschätze nicht die Kosten, etwas aus den USA hier her zu schicken...
     
  6. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    130 eur find ich okay, wenn man mal bemerkt, dass die apple tastatur (extern, usb) schon 100 eur (nach preissenkung) kosten :D
     
  7. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    OK, dann rechnen wir mal zusammen:
    Das mittlere iBook mit 14" und 1,3er Prozzi kostet ohne Tax 1299$. Mit einer Tax von (ich bin großzügig) 7% kommt man auf einen Brutto-Wert von ca. 1390$. Bei einem Kurs von ca. 1,30 komme ich damit auf ca. 1070 EUR. Plus 130 EUR für die Tastatur, bin ich bei ca. 1200EUR.
    Laut mac-kauf.de gibt es das gleiche iBook zB bei Mactrade für 1230 EUR.

    Mein Fazit lautet deshalb: sofern man nicht ohnehin in den USA ist, macht es bei den momentan angepassten Preisen beim iBook keinen Sinn in den USA zu kaufen (es sein denn man will 30EUR sparen).
     
  8. mogano

    mogano Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

    Hallo Leute, macht euch doch mal weniger Gedanken über die finanzielle Seite (der genannte Kurs stimmt nicht, der € - Preis war deutlich niedriger, ich bin auch nicht extra hingeflogen....) und die Portokosten von USA hierher sind völlig normal- (ca. 12$) sondern gebe doch mal ein echt wissender 'ne Antwort auf eine der klar gestellten Fragen:

    Zitat:"Kennt sich jemand damit aus, ob ich auf irgendetwas achten muß (Baureihe, Seriennummer etc.) oder passt die Tastatur wohl an alle (01/2005 gekauften) 14" iBook- Typen ohne nähere Spezifizierung?

    Die 56 $ sind gerade mal 43 €s, und den Versand könnte ein Freund aus USA preiswert machen...

    Oder hat jemand einen preiswerten Lieferanten für dieses offensichtlich schnell verschleißende Ersatzteil hier in D?"

    Muß man erwähnen, dass die genannten 130,- € für eine Tastatur völlig durchgeknallt sind? Ich habe nach einer PREISWERTEN!! Quelle für das Teil gesucht....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USA iBook Import Forum Datum
MacBook Pro Reperatur/austausch in USA möglich? MacBook 04.10.2013
MBP aus USA nach DE importieren.. Unterschiede? MacBook 18.07.2012
Ein US import MacBook Pro mit deutschen AppleCare erweiterbar? MacBook 11.03.2012
Ibook behalten oder Pbook aus USA MacBook 01.02.2005
iBook in den USA kaufen MacBook 16.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche