upgrade von 10.3.9 auf 10.4 - Finder immer noch brushed im Pantherlook?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von scareglow, 10.02.2006.

  1. scareglow

    scareglow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.03.2005
    hallo!

    ich hab mich heute endlich durchgerungen 10.4 auf dem iBook meiner Frau zu installieren und zwar nach Lesen und Studium zahlreicher Forumsbeiträge hab ich mir ein Formatieren erspart und einfach "drüberinstalliert"..das hat auch einwandfrei funktioniert und alle Einstellungen, Passwörter, Icons usw wurden problemlos übernommen, NUR ->

    der Finder ist noch der alte. brushed und in Panther-optik, ohne Milk, ohne Spotlight ohne blauen Hintergrund bei der Symbolleiste links.

    Was ist da los?

    PRAM habe ich schon gelöscht, neu gestartet ebenfalls...einen Shapeshifter von früher gänzlich entfernt (aber der war ohnehin nicht ein), aber trotzdem mag sich der Finder nicht "erneuern"

    Ist das schon wem passiert?
    Was kann ich tun?????????????
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    um solche phänomene zu vermeien würde ich immer ein "archive&install" machen. dabei bekommt man ein komplett neues system, behält aber alle einstellungen, programme und user-ordner mitsamt inhalt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen