Upgrade OS9 -> OSX, nun Probleme mit Drucker

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von chisamurai, 07.12.2005.

  1. chisamurai

    chisamurai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Hallo zusammen,

    wir haben einen Rechner von OS9 auf OSX.3 upgedated, was soweit ganz gut lief. Anschließend wurde Office2004 noch installiert und damit habe ich nun ein kleines Problem:
    Ich will ein kleineres Papierformat mit einem HP LaserJet2100 bedrucken. Dieser Drucker zieht die Papiere ja zentriert ein, der Druck müsste also als Orientierung "zentriert" zugewiesen bekommen. Nun kann ich machen was ich will, der Ausdruck befindet sich immer am Rand des DIN-A4 Blattes. Unter den Einstellungen (ich glaube unter "Seite einrichten -> Papiergröße" war das) konnte man wählen, ob der Druck zentriert, rechts oder links ausgerichtet sein soll. Das hat nun allerdings keinerlei Einfluß darauf: der Druck ist immer in der Rechten (hinteren?) Ecke.

    Hat jemand von euch eine Idee, woran das liegen könnte? Unter OS9 hat es wohl funktioniert. Der neuste Treiber ist auch installiert.

    Viele Grüße,
    ChiSamurai
     
  2. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Versuche es einmal mit Drucken über die Ablage - Drucken, nicht das Druckersymbol in Office, dort kannst Du dann alle Einstellungen sowohl für das Dokument als auch für den Drucker machen. So klappt es bei mir allerdings mit einen Canondrucker.
    Gruß
    Mani
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Upgrade OS9 OSX
  1. FRGG
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    123
  2. bredmich
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    92
  3. Madivaru
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    602
    Madivaru
    27.11.2016
  4. Moira
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    463
    Moira
    18.11.2016
  5. Bruglacher
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    260
    lostreality
    20.10.2016