Update/Upgrade-Fähigkeit von Adobe CS 2.3 Student

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von carthum, 01.02.2007.

  1. carthum

    carthum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2006
    Geplant war meinerseits eigentlich die kurzfristige Anschaffung der Creative Suite 2.3 von Adobe, zumal das für Studenten nur etwa 250 € kostet. Im Prinzip geht es mir nur um InDesign, der Rest sind natürlich nette Zugaben :) Allerdings hat es mich fast vom Sessel gehauen, als ich sehen durfte, dass das alles noch nichtmal UB ist :eek: CS 3 erscheint irgendwann in diesem Jahr, nur dann bin ich kein Student mehr. Leider konnte ich auch nicht herausfinden, ob/wie ein Updatevon 2.3 auf 3 möglich ist oder eben nicht. Auf der Adobe-Webseite finde ich leider nichts dazu.

    Variante 2 wäre der Kauf von QuarkXPress 7 (auch so 250 €), das läuft ja quasi rasend schnell. Umgewöhnen müsste ich mich vom mittlerweile nicht mehr kostenlosen Ragtime ohnehin.
     
  2. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Also ein Update müsste möglich sein, du musst aber dann denke ich den vollen Preis zahlen. (nicht Stundenteversion)
     
  3. carthum

    carthum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2006
    Eben das will ich ja vermeiden :D

    Wo ist das Orakel, das sagt: CS 3 kommt vor dem 31.03.2007? ;)

    Wird wohl auf die Lösung Quark+Gimp hinauslaufen.
     
  4. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Also weil ich da gerade nochmal mit einer Kollegin drüber geredet habe:

    Sie macht viel (eigentlich nur) mit Indesign und hat die CS Version, damit kommt sie auch gut klar, nur einige Kunden haben CS2, da gibt es wegen des inkompatiblen Formates untereinander Schwierigkeiten bzw nichts geht. Dann gibt es hier im Umkreis auch Druckereien, die haben nur CS, da kann man nicht mit CS2 Dateien ankommen.

    Wenn hier im Forum von CS3 geredet wird, geht es ja ausschließlich um das native & fluffige Laufen der Anwendung, aber ist nicht gerade bei Indesign Vorsicht geboten?

    Nein, ich will euch keine PPC Macs andrehen, ich wunder mich bloß und kann mir bei Adobe überhaupt nicht vorstellen, daß mit CS3 eitel Sonnenschein einkehren wird.

    Drück euch natürlich die Daumen.
     
  5. carthum

    carthum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2006
    Wie gesagt, ich bin keinem der Lager besonders zugetan, will nur meinen noch bestehenden Studentenstatus dazu nutzen, einen für meine semiprofessionellen Zwecke legitimen Nachfolger für Ragtime für erträglich Geld zu erwerben.

    Das bessere Paket ist ohne Zweifel das von Adobe, zumal man da die Referenz der Grafiksoftware für einen Spaß-Aufpreis dazubekommt. Nun hat die Nativität der Software natürlich erhebliche Auswirkungen auf die Performanz, sodass ich nicht unbedingt aufs falsche Pferd setzen will. Wobei auch das eher hausgemachte Probleme sind, zumal man selbst unter Rosetta flott arbeiten kann (habe gerade die Trial-Versionen), wenn die Programme gestartet sind.
     
  6. iMacthomasS

    iMacthomasS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    bildungsurlaub machen

    mac einen bildungsurlaub in einer Volkshochschule! Dann bekommst du die Software auch zum Studentenpreis. Gehe unter www.cobra-shop.de und da sind einige Angebote (auch das von dir erwähnte) ich bin kein Student, habe den bildungsurlaub genacht (am Windows PC) und ein ein ganz anderes Thema und die CS2 von Adobe bekommen.
    Der BU hat 180€ gekostet, die Software 255€ und im Laden steht die CS 2 für 2030€!
    Einen BU im Jahr hast du frei, und er wird zur Hälfte vom Arbeitgeber bezahlt.
     
  7. timmytool

    timmytool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2006
    Studentenversionen von Adobe sind nicht upgradefähig (nachzulesen u.a. bei Amazon.de). Es wird dir also nix nutzen, CS2 Studentenversion für ein Update auf CS3 zu kaufen.

    Gruß
    Timmy
     
  8. carthum

    carthum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2006
    Danke für diese präzise Aussage. Leider findet sich diesbezüglich erstaunlicherweise nichts auf der Herstellerseite.

    Kurzum: Ich kaufe CS 2.3 trotzdem. Natürlich wäre UB eine feine Sache, aber von der Geschwindigkeit lässt sich auch unter Rosetta einwandfrei arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen