unziperei

Diskutiere mit über: unziperei im Office Software Forum

  1. donmatz

    donmatz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Tachchen,

    ich bräuchte ein Programm um .zip-Dateien zu entzipen....

    Wo finde ich ein solches, und wie heisst es für mac?

    Merci
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    So wie ich das hier lese (... ;-) hast Du OSX Panther. Einfach das ZIP doppelklicken.
    Anderenfalls schließe ich mich der Stuffit-Meinung an.

    No.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Unter dem Panther:
    BOMArchiveHelper (ist schon drauf).

    Doppelklick auf zip-file -> gut is
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Terminal auf und "gunzip"
     
  6. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    @sgmelin
    bist du sicher?
    wenn ich gunzip eingebe sagt er mir unknown suffix..,
    geb ich unzip ein tut ers.

    mach ich da was falsch?
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
     

    Die Syntax ist sehr "gewöhnungsbedürftig.

    Wenn Du zB eine einzelen Datei hast: "W3001_02.pdf.zip"
    wird sie so entpackt
    gunzip -S .zip W3001_02.pdf.zip
    Die *.zip Datei verschwindet dabei.

    Archive kann es AFAIK nur in zusammenarbeit mit "tar" verarbeiten.
    Kann aber sein, dass ich mich da täusche.
    Komfortabel ist "gunzip" jedenfalls nicht.
     
  8. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Nein, Gunzip ist ein von Zip verschiedenes Tool.

    Gunzip Archive haben in den meisten Fällen die Endung .gz und werden mit gzip über die Kommandozeile gepackt und mit gunzip entpackt.

    Zip Archive haben in den meisten Fällen die Endung .zip und werden mit zip über die Kommandozeile gepackt und mit unzip entpackt.

    Bzip2 Archive haben in den meisten Fällen die Endung .bz2 und werden mit bzip2 über die Kommandozeile gepackt und mit bunzip2 entpackt.

    Zip ist relativ gebräuchlich aber vom Packalgorhythmus her nicht so effektiv wie die beiden anderen.

    Gzip ist meist in Verbindung mit tar. Archiven gebräuchlich, da tar als Archivformat nur moderat komprimiert und es Zeiten gab da waren Downloads aus dem Netz noch teuere und tröpfelten mit 28.8 durch das analoge Modem.

    Bzip2 löst gzip langsam aber sicher ab, da es von den genannten Programmen den effektivsten Komprimieralgorhythmus hat.
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
     

    Einzelen Zip-Dateien können mit gunzip entpackt werden (s. o.)
    ...
    Komprimiert tar überhaupt ?
    Meines Wissens nicht, dafür kommt man schneller an die Daten ran.
    Bei der tar mit z -Komprinierung kann man den Kompressionsgrad (1-9) einstellen.
    je höher, desto länger dauert es.

    compress gibt es auch noch; Standard-Endung .Z
     
  10. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    drum hab ich ja auch stuffit erwähnt ;)

    ich spiel schon ein weilchen mit den pack- und archivfunktionen des terminals herum und musste feststellen: ein weites feld.

    natürlich hat maceis recht: unter panther *.zip einfach doppelklicken.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche