Untertitel (.srt, .sub etc) in Filmdateien rendern

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Totoro222, 16.09.2006.

  1. Totoro222

    Totoro222 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2006
    Ich möchte gerne meine Filmsammlung in Quicktime konvertieren, um sie mit iTunes 7 zu verwalten. Viele meiner Filme brauchen jedoch Untertitel (asiatisches Kino), die iTunes bzw. Quicktime nicht abspielen kann.

    Wie kann ich die Untertitel fest in die Filmdatei reinrechnen, um den Film anschließen in Quicktime zu konvertieren?

    Danke
     
  2. Banzai-Bug

    Banzai-Bug MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    08.01.2004
  3. Totoro222

    Totoro222 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2006
    Danke für den Tip. Muss ich mal ausprobieren. Bislang habe ich ein Programm namesn Titellab ausprobiert. Das war im Prinzip super, aber in Quicktime sahen die Untertitel dann immer schxxsse aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen