unterschiedliche farben in preview und ps

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von MarkusNied, 03.10.2005.

  1. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    wenn ich mir das photo in preview anschaue und es später im ps öffne dann sind dort die farben unterschiedlich. an was liegt das. habe eine eos 350d.
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    ..Du willst jetzt aber nicht wirklich die Farben, die das eingebaute Mini-TFT Deiner Digicam anzeigt, mit denen eines Mac mit Farbprofil im Phtoshop vergleichen, oder?
    Aber ernsthaft: Das, was die Kamera Dir anzeigt, dient wirklich nur dazu um herauszfinden, ob Du überhaupt etwas fotografiert hast und ob das Bild scharf oder unscharf ist. Mehr nicht. Alles andere ist ein grober Trend.
    Beim PS ist dann z.B. die Frage, ob und welche Arbeitsfarbräume Du eingestellt hast, welches Monitorprofil Du verwendest und ob der Monitor kalibriert ist, und ob Du die Bilder im RGB-Modus anschaust oder im CYMK.
    Wenn Du da nirgendwo etwas eingestellt hast, dann wirst Du beim Drucken die dritte Farbvariation finden. Fürs Kalibrieren von Monitor + Drucker brauchst Du übrigens jede Menge Zeit und vor allem GELD.
    Ansonsten würde ich behaupten wollen daß das, was der Mac Dir anzeigt, schon eher ans Original herankommt als das was die Kamera anzeigt.
     
  3. MarkusNied

    MarkusNied Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    das preview von mac os x - nicht das der kamera - ich weiß nicht wie es auf deutsch heißt das programm
     
  4. ssturzenegger

    ssturzenegger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2005
    Na Vorschau :D
     
  5. disco

    disco Gast

    Vorschau heißt das Programm, welches auch dazu dient. Eingebettete Profile kann es nicht so gut darstellen, wie PS, da es- denke ich mal- ein sehr eingeschränktes Farbmanagment hat (z. CMYK).
     
  6. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Habe gerade festgestellt, dass die Mac OS X eigene Vorschau tatsächlich Farbprofile verarbeitet. Meine beiden Bildschirme sind mit je einem Profil kalibriert. Wenn ich nun ein Fenster mit einem Bild auf den anderen Bildschirm ziehe verändern sich die Farben in dem Moment, wo der Großteil des Bildes auf dem anderen Bildschirm zu sehen ist. Muss mal nachforschen was genau Mac OS X bzw. die Vorschau da macht.
     
  7. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    PS CS2 bekommt es erstmals gebacken mit 2 Monitorprofilen zu matchen. Bei Vorschau geht es immer per Default Monitorprofil (Das mit dem blauen Punkt im CSD).

    Ansonsten für profillose Bilder die Einstellungen von PS und CSD abgleichen. Das hat sich allerdings seit Tiger erledigt - Geht nicht mehr!

    MfG

    ThoRic
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    @*thoric: es ist immer wieder eine freude, deine qualifizierten und kompetenten beiträge zu lesen. du hast mir schon bei vielen fragestellungen wirklich weiter geholfen. wenn es einen macuser des monats geben sollte, wärst du meiner meinung nach ganz weit oben auf dem treppchen. ein dickes lob!
     
  9. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    :) Bedankt! :)

    MfG

    ThoRic