Unterschiede iMac 17" 1.0 und 20" 1.25 GHz

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von cschirmbeck, 09.05.2004.

  1. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Nachdem ich mich nun doch entschieden habe, wohl doch nicht (zumindest in nächster Zeit) auf einen Dual 1,8 G5 PowerMac umzusteigen (auch, weil die Monitore zur Zeit Auslaufmodelle sind und ich ein solches nicht kaufen möchte), aber dennoch eine größere Leistung und einen größeren Anzeigebereich benötige, habe ich mich mit dem iMac 20" angefreundet.

    Ich verwende derzeit einen iMac G4 17" (noch mit USB 1.1) - meine Frage ist nun: machen die 250 MHz mehr beim iMac 20" 1,25 einen spürbaren Unterschied gegenüber dem älteren 1.0 GHz-Modell (ich habe schon 1 GB RAM, Aufrüsten bringt hier nichts mehr). Ein Live-Anschauen bringt da oft eher weniger, da meist nicht die Programme vorhanden sind, die man dann auch später verwendet).
    Und: ist die Bildqualität beim 20" auch so gut wie beim 17" Modell (zwischen dem 15" und dem 17" gibt es ja z.T. erhebliche Unterschiede).

    Danke für eure Einschätzungen,

    Grüße und einen schönen Sonntag noch

    Cyril
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    bevor ich mir eines der "älteren" imacs kaufe, kaufe ich doch lieber das dual 1, 8 mit einem aktuellen cinema display ;)
    der kauf eines imac ist wohl das ungünstigste wo du dein geld jetzt anlegen könntest!

    die 250 MHZ merkt man nur bei größere aufgaben und das minimal, das 20" TFT ist sehr gut.
    wobei man den sprung von 1 GHZ zu dual 1, 8 GHZ doch gravierend merkt........
     
  3. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
     


    Naja... immerhin ist der Preisunteschied auch gewaltig (wenn, dann würde ich mir ein 23" Cinema Display holen, das 20" ist ja genauso groß wie das des iMac, oder täusche ich mich da?) Und: warum "ältere" iMacs? Der 20" ist doch ganz aktuell. Ich glaube auch nicht, dass in nächster Zeit ein G5 iMac auf den Markt kommt - der PowerMac läuft sowieso schon jetzt nicht mehr soooo gut. Apple will sich ja selbst keine Konkurrenz schaffen, oder?
    Und: beim PowerMac hat man dann wieder zwei Geräte, Kabel usw., und das war für mich immer der große Vorteil bei iMac. Das würde ich nur ungern wieder aufgeben. Ausserdem sieht er halt schick aus :)
    Mir geht es vor allem um ein größeres Display, und von der Rechenleistung her wäre es gut, wenn es hier und da ein bisschen schneller ginge (Öffnen großer Bildateien, Dreamweaver, Illustrator etc.) Ist denn nicht der Arbeitsspeicher an sich bzw. die Schnittstelle beim iMac 20" leistungsfähier als die bei meinem älteren iMac 17"?

    Und der Anzeigebereich des 20" ist doch tatsächlich noch einmal ein ganzes Stück größer als der des 17", wenn ich mich nicht irre (Ich habe den 20" nie direkt neben dem 17" stehen sehen)... Also wäre ein Umstieg wirklich so hirnrissig? :eek:
     
  4. yens

    yens MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Warte noch 8 Wochen dann gibt es vielleicht neue iMacs und auch neue G5s. Die überholung des iMacs kann jeden Tag kommen der steht verglichen mit dem eMac zur Zeit einfach zu schlecht da.

    Neu G5s werden wohl zum nächsten Apple Event irgendwann im Juni vorgestellt.

    Also mein Vorschlag:
    Noch ein paar Wochen warten und dann den ganz Neuen iMac kaufen (vielleicht mit G4 @1,5Ghz)

    Gruß Yens
     
  5. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    imac

    Würde auch auf jeden Fall noch warten. Jeden Tag kann doch der neue Imac mit 1,5 Ghz G4 kommen. Der G5 im imac brauch wohl noch einige Zeit.

    Aber das Upgrade auf 1,5 wird mit Sicherheit kommen, denn der momentane Sprung zum emac muß so schnell wie möglich wieder hergestellt werden. Ansonsten fallen die imacs ja noch mehr in den Verkaufszahlen.

    Also warte, ich denke auch spätestens im Juni wird das Upgrade kommen, und das wirste dann im Gegensatz zu Deinem bisherigen denke ich schon kräftig spüren.

    Das 20 Zoll Display ist einfach nur geil. Mehr kann ich dazu nicht sagen und ein größerer Bildschirm lohnt sich meiner Meinung nach immer.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
  6. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Danke für Eure Tipps und Einschätzungen. Ich werde auf denen fall noch warten. buyersguide.macrumors.com ist übrigens ganz eurer Meinung, wie ich feststellen musste;)
    Na dann wird es ja spannend... wenn, dann werden die neuen iMacs aber bestimmt nicht "einfach nur so" wie die iBooks oder PowerBooks, völlig losgelöst von irgendwelchen Events, erscheinen, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterschiede iMac GHz
  1. harlekin12
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    814
    Holger721
    29.01.2016
  2. maceis
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    471
    Mario73
    17.09.2015
  3. Doubleslash
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.445
    Anotherone
    18.08.2011
  4. Jasho
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    724
    djofly
    06.02.2011
  5. MacFanatical
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.910
    kyxh2o
    25.10.2009