Unterschied zwischen eyetv EZ und eyeTV 250

Diskutiere mit über: Unterschied zwischen eyetv EZ und eyeTV 250 im Peripherie Forum

  1. rnk

    rnk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    bald erscheint ja die neue variante elgato eyetv 250.
    ist das nicht genau der gleiche recorder wie der von terratec, Elgato eyetv EZ für 150 euro statt die neue eyetv 250 für 200 euro?
    konnte keinen unterschied feststellen vll weiß ja jmd von euch was.

    danke nico
     
  2. Pillermännchen

    Pillermännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2006
    *Hochhol*

    Weiß jemand, ob man mit EyeTV EZ auch VHS digitalisieren kann.
    Müsste doch wegen des analogen Eingangs gehen.


    Jens
     
  3. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Ich denke die Digitalisiererei ist mit dem EZ nicht so prickelnd. Das 250 soll einen eingebauten Encoder haben (der entlastet ausserdem deine CPU ziemlich).

    Und bei MacTrade hauen die das Teil gerade für 159.- Tacken raus:

    http://www.mactrade.de/?affilinet=1&article=41067

    Wenn ich nicht schon ein EyeTV hätte.... ;)
     
  4. Pillermännchen

    Pillermännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2006
    Stimmt...und schon bestellt!
    Sehr guter Tip, danke :)

    Kleiner Wermutstropfen:
    Das Gerät ist nicht auf Lager und der Wareneingang ist ungewiß.
    Eigentlich merkwürdig, das ein Artikel, der gar nicht lieferbar ist, in einer Aktion auftaucht.

    Hoffentlich halten die sich, wenns denn so weit ist, dann noch an den Preis. :rolleyes:

    Jens
     
  5. Pillermännchen

    Pillermännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2006
    Jetzt nochmal was:
    Mit dem Eye TV250 habe ich ja jetzt einen analogen Eingang zum Mac.
    Da müsste doch auch ein normaler digitaler TV-Tuner anschließbar sein?
    So ein Ding z.B. Tuner

    Oberstark wäre natürlich, wenn man das digitale Signal direkt in den Mac einführen könnte. Ich weiß natürlich nicht, ob diese TV-Tuner dafür überhaupt Ausgänge besitzen.

    Die USB-Lösungen halte ich für technisch nicht so toll und teuer.
    Ein Normalteil läßt sich natürlich auch an der Glotze benutzen.

    Kann dazu jemand was sagen?

    Jens
     
  6. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Klar.

    Wozu? Da ist es doch sinniger, gleich das digitale Signal mit dem Mac aufzunehmen. Sonst hast du ja 2 Wandlungen im Signalweg...

    Also *die* Begründung warum das technisch nicht so toll ist, würde mich schon mal interessieren. Und billiger als Stand-Alone-Geräte ist's z.T. auch.

    Das ist aber auch das einzige...
     
  7. Pillermännchen

    Pillermännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2006
    Eben ;)
    Es muß nur von den Ausgängen her gehen.

    Naja, erstens möchte ich nix am Port rumbaumeln haben.
    Gerade die Sticks (jedweder Art) sind durch ihre Abmessungen prädestiniert, bei einer unachtsamen Bewegung durch ihre Hebelkraft die komplette Buchse von der Platine zu reißen.

    Dann tun sich solche Kompaktlösungen, die zwangsläufig aus Platzgründen hardwaremäßig minimiert sind, mit Sicherheit nicht durch ebenbürtige Empfangs-und Signalaufbereitungseigenschaften hervor.

    Und wenn man dann gescheiten Empfang vorausetzt, landet man immer bei einer Elgato- oder ähnlichen Geschichte.
    Dann ist es mit dem billiger auch vorbei.

    Jens
     
  8. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    1.) Du glaubst doch jetzt nicht ernsthaft, daß bei den anderen, größeren Teilen was wahnsinnig besseres drin ist?

    2.) Ein digitales Signal, ist ein digitales Signal, ist ein digitales Signal. Wenn der Receiver das hat, dann kommt's nur noch auf dein Ausgabemedium (und ggf. die Software dazu) an...
     
  9. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Kann ich dieses Ding auch mit einer Konsole verbinden und am Mac spielen ??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche