Unterschied USB1 & 2? Wegen Scanner-Kauf

Diskutiere mit über: Unterschied USB1 & 2? Wegen Scanner-Kauf im Peripherie Forum

  1. Lehar79

    Lehar79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Hallo. Möchte mir einen Scanner für meinen G4 (9er-System) kaufen. Bei manchen ist angegeben "nur USB1" oder "nur USB2" oder beides. Ich habe keine Ahnung welche USB-Schnittstellen mein Rechner hat, bzw. wußte ich auch nicht, dass es da verschiedene gibt. Bisher hatte ich mit USB-Steckern noch keine Probleme.

    Wo ist denn da der Unterschied? bzw.
    Kann ich deswegen beim Scanner-Kauf was falsch machen? bzw.
    Woher weiß ich welche USB ich habe?

    g . lehar
     
  2. einie

    einie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    powermac <1,25 Ghz then USB 1.1

    USB 2.0 ist abwärtskomp. zu 1.1 1.1 kann aber nicht mit dem speed von 2.0

    Einie
     
  3. Lehar79

    Lehar79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2006

    äh, ... hä?o)
     
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    USB 2.0 ist einfach wesentlich/spürbar schneller. Aber 2.0 ist abwärtskompatibel, was heisst, das es auch an 1.1 Anschlüssen zu bertreiben ist. Wenn Du also einen 2.0 Scanner kaufst, kannst Du nichts verkehrt machen und bist für einen zukünftigen neuen Rechner schon besser ausgestattet.

    Außerdem gibt es PCI-Karten, um USB 2.0 Anschlüsse nachzurüsten. Eine Investition, die sich bei häufigem Gebrauch des Scanners absolut lohnt!
     
  5. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    also Dein G4 müßte hinten zwei USB 1.1 Ausgänge haben. Daran kannst Du dann einen Scanner mit USB 1.1- oder USB-2.0-Anschluß anschließen.

    Du arbeitest wahrscheinlich noch mit OS 9, da wird vom Betriebssystem selbst nur die Geschwindigkeit von USB 1.1 untersützt, egal ob Du ein USB 1.1- oder USB-2.0-Gerät nützt.

    Wie auch schon erwähnt ist USB 2.0 abwärtskompatibel zu 1.1

    Da die meisten USB-Scanner heute schon USB 2.0 haben, sollte die an Deinem Mac arbeiten.
    Viel wichtiger, ist es zu schauen, daß der Scanner Dein Betriebssystem unterstüzt, je nachdem ob Mac OS 9 oder OS X 10.3 oder 10.4
    Einige Scanner-Hersteller legen die Treiber nicht gleich bei, sondern Du mußt sie im Internet herunterladen.

    Viele Grüße

    Waren wieder andere schneller ;) :D
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Empfehlen würde ich übrigens Epson und Canon, in genau der Reihenfolge. Die Epson sind von der Qualität etwas besser, dafür sind Canon Geräte schon günstiger zu haben. Habe selbst einen Epson und bin super zufrieden. Nutze auch beruflich einen Epson Scanner (allerdings mit Firewire Anschluss) und finde den sowas von geil …!

    Canon hat vor allem einen Vorteil, wenn man wenig Stellfläche hat und das Gerät möglichst klein sein soll, dafür fehlt es den kleinen Modellen oft an Tiefenschärfe, was sich aber höchstens bemerkbar machen kann, wenn Du aus Büchern oder dreidimensionale Objekte einscannen willst. Ja ich weiss, letzteres klingt schwachsinnig, aber als es noch keine Digicams gab hat man so einige Experimente gemacht :D
     
  7. Lehar79

    Lehar79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2006
    PERFEKT!!! Ihr ward mal wieder alle SEHR HILFREICH!!!
    Vielen Dank jetzt weiß ich auch hier Bescheid! ... Schön, dass man nie auslernt und ich dieses Forum hier gefunden habe;)

    Dank euch und ne geruhsame Nacht . Lehar
     
  8. rotafux86

    rotafux86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Wenn du OS 9 hast, ist es völlig egal, was du für eine USB-Karte hast und was für einen Scanner, denn OS 9 unterstützt nur USB 1.1.
     
  9. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Stimmt, ganz vergessen.
     
  10. Lehar79

    Lehar79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2006

    hä? ... aber da 2.0 abwärtskompatibel ist würden die trotzdem auch bei mir funktionieren, oder? hab ich das jetzt doch falsch verstanden?

    mein resultat war ... ich kann jeden scanner (egal ob usb 1 oder 2) bei mir anschließen und benutzen ... trotz OS9. nachwievor korrekt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche