Unterschied iBook G3 / G4 ???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mila82, 21.12.2003.

  1. mila82

    mila82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.12.2003
    hallo,

    ich moechte mir ein ibook kaufen und frage mich jetzt, ob es denn wirklich das mit dem teureren G4 prozessor sein muss, oder ob das G3 nicht auch gut läuft. Ich brauche es hauptsächlich für Internetrecherche, um Texte zu schreiben und würde aber im idealfall auch gerne Videos damit bearbeiten, Musik runterladen und DVDs anschauen. Was meint ihr? freue mich ueber jeden Tip zum Kauf. Danke!
     
  2. mc_red

    mc_red MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.12.2002
    hallo,
    da es das ibook nur noch mit g4- prozessor gibt und sich der preis im vergleich zum letzten jahr nahezu halbiert hat, stellt sich die frage doch gar nicht ;)


    gruß

    dirk
     
  3. ydderf

    ydderf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    hallo,
    ich stelte mir die die frage vor kurtzem selbst,sie ging zu gunsten eines 12" g4 800mhz ibook´s . da es von der leistung her gleich-besser als das g3 900mhz,bessere grafikkarte und bis ich mein weinachtsgeld hate gab es das g3 900mhz nur noch für ca.1200€ neu,zu den preis war es dann klar das es ein g4 wird ,das hofentlich noch vor weihnachten kommt und entlich mein doofe dose ersetzt.carro
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Der G4 CPU hat unter anderem eine Fliesskomma Einheit, was ihn bei gleicher Taktrate deutlich schneller macht als der G3.
     
  5. Mowgli84

    Mowgli84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2003
    G3 vs. G4

    Ich habe mir endlich vor ca. 3 Monaten meinen Traum erfüllt und einen NEUEN Mac gekauft. Hab auch gut dafür gearbeitet. Ich hab mir das damalige iBook 900 G3 geholt und nochmal 256 MB Speicher draufgepackt. Was auch bitter nötig ist.
    Da ich (noch) Schüler bin brauch ich es eigentlich genau in den Bereichen, in denen du es auch einsetzten willst. Deshalb möchte ich dir meine Beweggründe darlegen, weshalb ich eher zu dem G3 Modell neige. Erstens es ist jetzt ja wohl erheblich billiger geworden...
    Ich habe jetzt festgestell, dass der G3 immernoch was her gibt. Ich kann auch spielen und die Rechenleistung bei Programmen (InDesign 2, Word, Photoshop,...) ist wirklich zufrieden stellend. Leider muss ich sagen, dass du mit Videos schneiden deine Probleme haben wirst. Zum einen ist das Display (12") für die Arbeit dann doch recht kleine (obwohl ich sagen muss, dass ich das 12" genau richtig finde, da es sehr klein und handlich ist) und die Rechenpower fehlt halt dann schon ein wenig. In iMovie gehts, aber Final Cut ist zu heftig. Wenn du das G4 iBook nehmen würdest hättest du auch keinen wirklichen vorteil, da es ja auch eine leicht abgespeckte Variante ist.
    DVDs kannst du hammers geil anschauen. Ich leg mich öffters mal auf mein Sofa und leg meinen Schatz neben mich und schau. Der Akku hebt ja ehwig und drei Tag. Ein Manko ist der Sound, aber was will man erwarten. Die Tiefen fehlen halt ein wenig, aber es ist ja auch kein Resonazkörper da.

    Ich muss sagen, dass es läuft und läuft und läuft und ich eigentlich noch nie Probleme mit ihm gehabt habe. Ich würde mir immer und immer wieder das iBook zulegen und vorallem schauen die Leute halt schon, wer kennt noch einen so kleinen und weißen, leuchtenden Laptop :D
    Also ich geh jetzt mal ins Bett. :o Muss mich morgen früh an ne DOSe von ner Freundin hocken und die wieder gerade biegen. :(
    Ich hoffe ich habe dir geholfen und dir die Entscheidung ein wenig erleichtert.

    Gruß Lukas
     
  6. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     

    Hallo bin neu hier, lese aber schon seit einer Woche hier mit.
    Nettes und kompetentes Forum. THX AN ALLE MEMBER.

    Aber dazu möchte ich noch was sagen:

    G3 Modelle gibt es noch, sogar recht günstig. Ob es sich lohnt? Das Frage ich mich auch.

    Ich habe gehört, dass die G4 Ibooks schneller warm werden und vor allem VIEL WÄRMER als die G3´s werden. (die g3´s werden ja anscheinend kaum warm) Wie gesagt, habe das nur gehört und wollte mich hier im Forum mal drüber informieren.
    Ich denke in diesem Thread wird die richtige Antwort fallen.
    Ich stehe auch vor der Entscheidung - g3 oder doch gleich g4 -

    Möchte das Ibook für die Schule verwenden.

    85% Office, 5% Internet und 10 % Dvd´s schauen...

    Wichtig war mir die Größe - 12 Zoll - mehr nicht.
    Der Akku stand auch ganz weit oben... deswegen kommt bei mir auch nur ein Ibook in Frage.

    Bin seit ca. 5 Jahren Windows Nutzer. Ein Problem damit habe ich nicht, aber der Umstieg bzw. der Zusatznutzen würde mich auf jeden Fall reizen. Jetzt ist die Möglichkeit da. (dank Weihnachtsgeld *g*)

    Würde das Ibook für den mobilen Bereich nutzen wollen und der Pc (mit WIN XP) bleibt aber vorhanden.

    Als Schüler/Student bekommt man ja Rabatt bzw. bei den meisten Shop gibt es eine Schülerversion.

    Hier mal das G3 - wo man aber auf jeden Fall noch RAM nachrüsten sollte.

    Siehe - EDU Schule Apple iBook G3 800MHz, 12"TFT, 128MB, 30GBHD, CD-ROM, ATI Radeon Mobility 7500 32 MB, MAC OS 9, X
    Artikel: 62118 · 929,00 €


    Auf jeden Fall ein guter Preis... aber vielleicht gibt es ja noch bessere, ich weiß es leider nicht *g*

    Die Sache ist die, also jetzt bei mir:

    Soweit ich weiß (bin auf dem Bereich Ibook totaler Anfänger - habe ja noch keines)

    Unterschiede:

    G4 hat USB 2.0
    -bessere Tastatur (gelesen im Forum)
    -schneller
    -extrem Karte gleich dabei...

    Mehr weiß ich leider nicht...

    Mich würden die Meinungen der USER interessieren...

    Ich freue mich auf Antworten.


    Euer Neuling Slex
     
  7. KamikazeKaktus

    KamikazeKaktus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    die airport extreme karte is nich dabei aber du kannst sie mim iBook G4 nutzen was glaub ich mim g3 net geht
     
  8. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
      Jap !
      Jau !
      Auch hier wieder : Richtig !
      Nope, AirPort (-Extreme) muss zusätzlich gekauft werden.

    Die Formulierungen im Apple Store sind aber wirklich misverständlich !
     
  9. mille

    mille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Ich hab mich vor nen paar wochen für den G4 entschieden, und muss sagen das ich sehr zufrieden bin. Nur noch ne kleine èberlegung, ich hab mich im nachhinein geärgert, dass ich nicht das max an Festplatte und Bluetooth genommen habe. Ist immer mehr Aufwand wenn man im nachhinein nachrüsten will.:o
     
  10. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    also ich besitze ein ibook g3 900 mit 640mb ram (mit 128mb kann man so gut wie nix machen, da is osx ein krampf). was ich mit dem ibook mache sind folgende sachen, schreiben, texen, surfen, downloaden, uploaden, zocken (quake III und unreal t), live performancen in clubs, videos capturen und schneiden (mit iMovie), entwickeln (programmieren mit java und c++). kann sein das ich noch was vergessen haben. auf jedenfall kann das alles mein ibook und ich bin zufrieden. tastatur hätte besser sein können aber nun gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen