Unterlage MacBook (Pro)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tomar, 25.03.2007.

  1. tomar

    tomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.08.2006
    Hallo Zusammen,

    da ich seit ca. 3 Monaten auch stolzer Besitzer eines Macs bin und mir das Forum bei vielen Fragen vor dem Kauf und vor allem danach meistens die richtigen Antworten geliefert hat, auch ohne das ich aktiv mit geschrieben habe, möchte ich euch heute mein kleines Bastelprojekt vorstellen.

    Als „Switcher“ von einem Desktop-Rechner zu einen Notebook waren da aber zwei Dinge dir mir nicht so ganz gefallen haben. Bei meinem "Switch" von Windows zu OS X hat natürlich alles bestens geklappt :). Zum Ersten hätte ich mir eine etwas ergonomischere Haltung beim Tippen gewünscht und zum Zweiten störte es mich das die Lüfter bei etwas Belastung, oft bei alten PPC-Programmen, mehr oder weniger „losheulen“ und das MacBook Pro auf der Unterseite sehr warm wird. Nach diversen mehr oder weniger schönen Beispielen hier im Forum oder im Netz, wollte ich etwas Eigenes, Schönes und Funktionales schaffen.

    Die Anforderungen waren schnell definiert: Das MacBook sollte hinten zwei bis drei Zentimeter hoch, also leicht geneigt sein, und die Luftzirkulation auf der Unterseite sollte möglich sein. Das Ergebnis seht ihr auf den folgenden Bildern. Nach einer ausgiebigen Planungsphase und der Herstellung dieses Prototyps folgte der Praxistest. Fazit: Das Pad sieht gut aus (natürlich rein subjektiv), es lässt sich besser tippen und die beiden Lüfter säuseln fast immer konstant mit 2000 Umdrehungen pro Minute vor sich hin. Natürlich habe ich auch darauf geachtet, dass das DVD-Laufwerk ohne Probleme die Silberlinge aufnimmt und auch wieder auswerfen kann.

    Wenn Ihr jetzt auch so ein Pad möchtet und sich genügend Kaufwillige melden, würde sich die Produktion für die Firma, bei der ich meine Unterlage in Handarbeit herstellen lassen habe, lohnen. D.h. der Zuschnitt würde mittels Laser erfolgen und wäre damit 100% genau. Die Füße werden gekantet und alle Schnittkanten poliert. Der Spaß würde euch ca. 38 Euro plus Versand kosten. Wie schon erwähnt, bei genügend Interessenten würden das Pad (MacBook, MacBook Pro 15“ und 17“) via eBay zu kaufen sein.

    So, jetzt freue ich mich auf eure Kommentare.

    Gruß
    Tobias


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Für die Suche: Pad, Unterlage, Halterung, Ständer, Plexiglas, Acrylglas
     
  2. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    222
    Registriert seit:
    03.12.2006
    Ich finde das ganze sieht sehr elegant aus. Rutscht das MBP denn nicht runter oder wurde das genau angepasst?
     
  3. Killabee24

    Killabee24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    28.10.2006
    Schaut gut aus, aber 38 Euronen sind da ein wenig viel (denk ich mal)...
     
  4. Naron

    Naron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    sieht zwar gut aus das teil, aber bringt für mich kein nutzen (erst recht nicht für 38€, wenn ich das macbook auf ein Tisch etc lege ist mir die wärmeentwicklung völlig egal und auf wenn das book auf meinen beinen liegt ist so ein teil natürlich nicht sehr gemütlich außerdem ist die wärme dann auch net so tragisch, also ich weiß nicht ob das so eine gute idee ist, aber vielleicht findest du genügend leute:)
     
  5. YoungApple

    YoungApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    144
    Registriert seit:
    01.04.2006
    Wegen der Hitzeentwicklung würde ich es mir nicht kaufen, da ich CoolBook verwende (kostet 12 Euro), auch sonst sehe ich kein Vorteil in dem Teil. Aber es schaut wirklich gut aus.
     
  6. tomar

    tomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.08.2006
    Hallo,

    @dooyou: Die Gummifüßchen der MacBooks haften sehr gut auf dem Plexiglas. Ich hatte auch erst gedacht man braucht noch zusätzliche "Gummi-Noppen", sind aber absolut nicht nötig.

    @Killabee24: Ist natürlich relativ. Wie schon geschrieben, ich möchte da nix dran verdienen. Aber es ist in D hergestellt, da kosten nunmal die Arbeitszeit Geld.

    @Naron: Gerade auf dem Tisch funktioniert das gut, besonders wenn dort eine wärmedämmende Tischdecke liegt (wenn man mal am Eßtisch sitzt).
     
  7. tomar

    tomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.08.2006
    Ist natürlich auch ein Ansatz, zu verhindern, dass Hitze entsteht.
     
  8. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    sieht schick aus, find ich auch toll dass du es konzipiert hast und anscheinend auch produzieren lassen kannst, nur für mich ist es glaub ich nix.
    denn ich arbeite auf einem glastisch, und so wie's aussieht würde das teil relativ leicht drauf rumrutschen.

    frage: 2000RPM ist nicht gerade langsam.
    meine fans drehen mit ca 1000RPM ... entweder du hast falsch gemessen, oder der C2D dreht schneller als mein CD
     
  9. schokolade gut

    schokolade gut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2006
    also ich hab das ganze etwas weniger kompliziert gelöst ...
    man nehme ein 30cm langes, drei kantiges lineal und lege es hinten unter das macbook(pro) damit hab ich den gleichen effekt für 2€ ...
    das macbook(pro) kann dabei nicht wegrutschen weil das linael an den beiden gumminoppen hinten hängenbleibt...
     
  10. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Letzteres ist der Fall. Die C2D Modelle haben - zum Glück - eine höhere Mindestdrehzahl. Gab es nicht auch ein Update für die Lüftersteuerung der CD Serie ?... War es möglicherweise dieses hier ?

    @ tomar: Wieviel wiegt der Untersatz denn ca. ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen