Unterbrechungsfreie Wiedergabe deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von pbrille, 07.01.2007.

  1. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Hi,

    wie kann ich die unterbrechungsfreie Wiedergabe ausschalten. Das nervt total und es legt wenn ich viele Lieder hinzugüge teilweise iTunes komplett lahm für kurze Zeit.

    Danke sehr.
    Pbrille
     
  2. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Boah iTunes kotzt mich mittlerweile richtig an. Ständig dreht sich das Rad und ich kann garnichts machen, und das trotz eines macbook mit 2 GHz und 2 GB RAM. Das regt mich echt auf.

    nachtrag:
    naja, liegt wohl auch an dem beschissen langsamen wlan (airport). Musik kommt vom Netzwerklaufwerk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
  3. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    das muss doch gehen, oder? Die Suchfunktion bringt mir kein Infos...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
  4. Surfrider

    Surfrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.11.2006
    1. alle Musiktitel in einem Schritt auswählen (beim Auswählen die Befehlstaste gedrückt halten)

    2. „Ablage“ > „Informationen“ und anschließend Haken wegmachen bei dem Einblendmenü „Unterbrechungsfreies Album“.


    apfel + shift+ ß
     
  5. pbrille

    pbrille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003


    DDDDDDDDDAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNNNNKKKKKKKKKKKKEEEEEEEEEEEEEEEE
     
  6. tomdb

    tomdb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.11.2007
    @Surfrider:
    Ebenfalls "Danke" für den Tipp, aber:
    wenn ich rund 22.000 Titel habe, schaffe ich es nicht schnell genug, alle gleichzeitig auszuwählen und dann die Funktion zu deaktivieren. Itunes ist schneller...

    Außerdem noch eine Frage:
    Wenn diese elendigliche Funktion einmal gestartet ist, bleibt sie nach 15 oder 16 Titeln hängen und nichts, aber auch gar nichts geht mehr. Kennt jemand dieses Problem?

    Viele Grüße
    Tom
     
  7. tomdb

    tomdb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.11.2007
    Problem gelöst, wenn auch vielleicht etwas umständlich:
    - Mediathek gesichert
    - iTunes 9 runter, iTunes 7 rauf
    - Mediathek wieder importiert
    - in iTunes alles markiert, Apfel-I, "Teil eines Albums" (oder ähnlich) deaktiviert
    - halbe Stunde durchlaufen lassen (ca. 22.000 Titel)
    - wieder update auf iTunes 9
    - Bestimmung der Infos zur unterbrechungsfreien Wiedergabe hat sich erledigt.
     
  8. mike bols

    mike bols MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2005
    funktioniert bei mir nicht.
    nachdem ich eine entsprechende änderung gemacht habe, haben die titel nach dem schliessen und erneut mit apfel-i öffnen wieder die alten einstellungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen