Unsupported Hardware (DigCamera)via USB einbinden

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von maz, 10.05.2004.

  1. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Unsupported Hardware (DigCamera)via USB einbinden
    Neulich hab ich mir mal eine Digital Camera gekauft , obwohl die Packung kein Wort (Logo oder sonstigen Hinweis) über Apple verzeichnet ,wollte ich natürlich in den Genuß dieser "Low Budget Camera" (CamcorderAVIFIles ,Mp3 ,Microfon ,CameraJpg ,MiniSpeaker) kommen.
    Ok kein Alugehäuse ,aber bei dem Preis .

    So nun ging natürlich das Ratespielchen los ,Gebrauchsanweisung gelesen ,CD eingelegt ,kein Hinweis auf Kompatibilität mit Macs .
    Nun denn das Schiksal wollte es ,ich hatte grad ,was jetz vieleicht ein wenig suspect daher kommt , auch noch ein Systemproblem mehr oder weniger großen ausmaßes.
    Aber so konnte ich es denn ,mit ein wenig Beobachtungsgabe ,
    erreichen diese Hardware via USB einzubinden!

    Mann oeffnet erste Hilfe ,stellt die Camera auf Disc im Modus (sobald die Kamera am USB Port liegt , sind nur noch Disc Modus oder Camera Modus möglich zu wählen , also Disc Mod anwählen ).
    Nun erscheint ein Volume (Apples Bezeichnung für Festplatte ) in der Zeile der anderen Volume innerhalb des erste Hilfe Menues.

    Man wählt nun Überprüfen und schon erscheint das Volume auf dem Desktop und kann wie ,eben ein X beliebiges Volume behandelt werden (Speichern ,Kopieren und in ,meinem Fall auch vice versa).

    Sinnvoll dabei ist das man bevor man die Kamera an den USB Bus gesteckt hat ,ein Photo* oder eine kurze Aufnahme* tätigt und zwar deshalb damit die Kamera von sich aus einen Ordner erstellt der beim öffnen des Volumes sichtbar ,also eine zu bearbeitende Größe dartstellt.

    Es sei hier erwähnt das beim einstecken der Kamera im laufenden Betrieb zu 98% (erhebt keinen Anspruch auf tatsächlicher "Trefferquote") ein Menue auftaucht das Fragt ob das Object Initialisiert werden soll ,oder Ausgeworfen werden soll. Natürlich sollte mann unter keinen Umständen die Kamera Initialisieren ,da ja sonst das geschossene Foto* oder die Aufnahme* gelöscht ( Passieren tut der Kamera nichts sie wird eben nur auf Werkseitige Einstellung gebracht ) .

    Moeglich ist aber auch das ,so die Camera vor dem hochfahren des Rechners eingesteckt wurde und auf Discmode gestellt wurde ,sich automatisch mit den anderen Laufwerken auf dem Desktop zeigt.

    Dies wurde auf dem unten genannten System entdeckt .

    gruß maz
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2004
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Oder man nimmt für Filmaufnahmen Digitale Bilder ;)

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unsupported Hardware (DigCamera)via
  1. FabianMueller
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.728
    FabianMueller
    25.09.2016
  2. MrLiNk
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.129
    oneOeight
    08.02.2014
  3. scala
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    349
    NoVisper
    24.01.2014
  4. eifeltarzan
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.905
    eifeltarzan
    09.11.2014
  5. Macdoofer
    Antworten:
    112
    Aufrufe:
    6.694
    Madcat
    02.09.2013