Unsichtbare .exe-Dateien nach Download auf dem Schreibtisch

Diskutiere mit über: Unsichtbare .exe-Dateien nach Download auf dem Schreibtisch im Mac OS X Forum

  1. Hasil A.

    Hasil A. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Hallo!

    Wieso habe ich nach jedem download eines Programms, eine unsichtbare .exe Datei auf meinem Schreibtisch?:eek:

    Man kann sie nur im Finderfenster sehen, wenn ich einen neuen Download mache und den Zielordner auswähle.
    Nach jedem Download hat sie einen anderen Namen ...

    Ist das normal ?

    Wo kann ich Spotlight so einstellen, daß es mir auch unsichtbare Datein anzeigt?

    Gruß Hasil A.
    _________________
     
  2. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    09.01.2005
    OS X kennt keine .exe-Dateien; die stammen aus der Windows-Welt. Hier handelt es sich um ausführbare Dateien, also Programme. Denkbar ist, dass es sich um einen Virus handelt, der während des Surfens im Internet ohne dein Wissen heruntergeladen wurde. Da Mac damit nichts anzufangen wusste, liegt die Datei jetzt auf deiner Festplatte herum.
     
  3. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Surfst Du mit Firefox?
     
  4. Hasil A.

    Hasil A. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Ich habe eben zum Test einfach mal bei "visiontracker" und "Download.com" ein paar Programme gesaugt.
    Wie gesagt der Name der .exe änderte sich nach jedem Download, dann waren es auf eimal zwei, dann war es wieder eine sichtbare (die ich sofort gelöscht habe) und jetzt sind es auf einmal unsichtbare .dmg Datein die Ihren Namen ändern ! :hamma:

    .dmg sind doch komprimierte OSX-Datein ... oder ?
     
  5. Hasil A.

    Hasil A. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    @knarx
    Jo ... Firefox 1.5.0.4
     
  6. jushi

    jushi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Das ist eine Firefox-Eigenart. Das hat aber nichts mit Viren oder Windows zu tun, normalerweise sollten die .exe wieder verschwinden nachdem der Download komplett ist.
     
  7. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    jushi hat mir die Worte aus dem Mund genommen.
    Firefox legt die vorläufigen Download-Teildateien als exe ab. Gott weiß warum.
    Mit Firefox 3 wird alles besser...
     
  8. Hasil A.

    Hasil A. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    PUUUHHHHH !!!!
    Da bin Ich aber froh :p

    Hab schon sonstwas gedacht...

    Danke für Eure Hilfe :clap:

    Gruß
    Hasil A.
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Selbst wenn es das ist was ich glaube was du meinst, so kann dich das völlig kalt lassen.

    Es können sich noch so viele böse .exe auf deinem Mac befinden, sie können ihm (dem OS X) nichts anhaben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche