Unnötige OSX-Daten entfernen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von cowboy, 26.01.2006.

  1. cowboy

    cowboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Hey Freunde,
    hat jemand Erfahrung damit welche Daten im OSX Panther 10.3.9 entfernt werden dürfen (die vielleicht im System unnötig Platz belegen) und welche nicht bzw. wie man das System schneller und stabiler macht?!?! Oder z. B. wie man installierte Programme die man nimmer benötigt zu 100% von der Platte löscht. In OS 9 war das kinderleicht aber bei OSX scheint mir das ein wenig unübersichtlich das Ganze.

    Bin seit kurzem von OS9.2 umgestiegen und kenne das System OSX Panther noch nicht so gut.

    Da gibt es doch sicher den einen oder anderen Trick (Erfahrungen?!?!) Oder auf was man unbedingt achten muß?!?!
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    cowboy, die gibt es...

    Suche mal bitte nach:

    Monolingual

    Dann gibt es hier noch eine absolut ausführliche Anleitung was OS X wo und wie viel belegt und was noch wegkann.

    Ich müsste jetzt selber suchen, und dazu bin ich zu faul ;)
     
  3. cowboy

    cowboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2003
    wauuu das ging aber fix! Danke!!!!
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unnötige OSX Daten
  1. sohnkarlsruhe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    242
  2. daVinci777
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.621
  3. Mike008
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.499
  4. M4-Commando
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    889

Diese Seite empfehlen