Unmut über Tiger...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von avalon, 01.12.2005.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich muss noch mal meinen Unmut über Tiger loswerden..

    Das sind die in den letzten Tagen aufgetretenen "Probleme"

    1. Die fehlende Vorschau im Finder bei eps Dateien (ich habe darüber berichtet)
    2. Die Schwierigekeiten mit dem PDF schreiben über FrameMaker und Classic (ich habe darüber berichtet)
    3. Die Schwierigkeiten mit den Zugriffsrechten (ich habe darüber berichtet)
    4. Seit heute friert der Mac ein, wenn ein Bildschirmschoner läuft
    5. Programme stürzen ab (Illustrator) die bis vor kurzem und unter Panther anstandslos liefen

    Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, habe ich so einiges probiert, also alle üblichen Verdächtigen überprüft, als da wären:

    Cache Cleaner (siehe Artikel bei MacTechNews)
    Rechte sowieso..
    Platte repariert..
    System neu aufgesetzt (da ging es aber noch um das PDF Problem, wurde aber dadurch nicht gelöst), darum habe ich dann wieder das alte System (10.4.3 vor dem Sicherheitsupdate) zurückgeklont. (Muss ja schließlich damit arbeiten..)
    Dann heute das Sicherheitsupdate gemacht und seit dem zickt der Tiger nur noch rum.

    Möglicherweise werde ich am Wochenende das Teil noch mal von Grund auf neu aufsetzen (die OS 9 System und Applicationordner kann man ja später einfach zurückkopieren)

    Ich bin enttäuscht und vor allem ist das Vertrauen in das System hin, wenn man nicht weiß was da los ist.

    Ich habe als einzige Änderung ein Prozessorupgrade auf eine Sonnet Encore ST G4 1,8 GHz CPU vorgenommen und die Adaptec SCSI Karte rausgenommen (die mochte Tiger überhaupt nicht und äußerte sich stets mit einer Kernel Panik).

    Da daran der Brenner hing, habe ich nun das interne DVD RAM Laufwerk gegen ein PIONEER DVR 106 DB DVD-RW BRENNER getauscht (Neugerät)
    Der Brenner wird erkannt, sowohl unter OS X als auch unter OS 9 und funktioniert.

    Das kann es doch nicht sein, was aber komisch ist, das ich die 9er System CD nicht mit gedrückter c taste starten kann um das System von Grund auf frisch aufzusetzen.

    Weiß einer warum der PIONEER DVR 106 DB DVD-RW BRENNER nicht erkannt wird, beim starten mit der c-Taste?

    Ach ja, zu guter letzt, die Firmware ist auch noch auf die Version 4.8.1 upgedatet worden.

    Ich bin ziemlich ratlos, habe aber gerade bei Sonnet entdeckt, das es dort
    ein
    SonnetCache
    Version: 1.4b1
    (for Mac OS X Version 10.4)
    Posted: April 28, 2005

    gibt, werde morgen mal prüfen welche Version auf der CD von Sonnet war..

    Das ist vielleicht noch eine Möglichkeit, denn auf dem PB läuft alles super stabil und ohne Probleme.

    Wenn noch einer mit einem Prozessorupdrade Probleme hat, laßt es mich wissen..
     
  2. Nickless

    Nickless Gast

    Das kann ich nur bestätigen. Panther lief selbst auf meinem G3 PB anstandslos und motzte nie. Auf meinem G5 Dual habe ich ständig Abstürze aller möglichen Programme. Die sind teilweise berechenbar und man ändert zwangsläufig sein Benutzerverhalten … aber das erinnert mich stark an Windows :rolleyes:

    Am meisten ärgere ich mich als Vielsurfer über Safari – grottenlahm und ziemlich buggy. Erwarte schon sehnsüchtig jedes neue Update…
     
  3. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    07.04.2004
    nimm doch firefox
    mit ein paar tricks kann safari auch schneller gemacht werden
     
  4. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Das habe ich mir verkniffen zu schreiben...

    Auch wenn ich ja immer (und auch berechtigterweise über Windows nörgele) so muss ich doch sagen (und habe das auch hier schon getan) das die XP Rechner noch nicht völlig abgesemmelt sind, wohl Programme abstürzen und auch längeres Arbeiten wg. Speicherverwaltung oftmals nicht möglich ist.

    Aber das wollte ich beim OS X eben nicht mehr haben... :motz
     
  5. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Das kann ja wohl nicht die Lösung sein...
     
  6. Guffmann

    Guffmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.09.2005
    Vielleicht hängt die neue Unzulänglichkeit eines Apple (Tiger) ja auch mit dem Switch zu Intel zusammen. Man übt schon mal auf Windows-Niveau.
    Was man von euch G5-Tigern hier im Forum so zu lesen bekommt macht einem ja echt Bange, Mann!
    Da bleibe ich wohl noch ein Weilchen bei meinem G4-Panther. Der macht wirklich null bis gar keine Zicken.
    Leider kann ich deswegen auch keine sachdienlichen Hinweise geben, sondern nur mein Beileid ausdrücken. :rolleyes:
     
  7. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Es ist ein G4 kein G5..;)
     
  8. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Bei mir kommt auch kein Tiger drauf!!!!!!!

    winimac
     
  9. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nun ich habe extra gewartet bis 10.4.3 draussen war und der Grund für den Wechsel war einzig und allein "SPOTLIGHT"

    Aber dafür habe ich mir (beim Arbeits G4) was anders dafür eingefangen.

    Das PB läuft tadellos mit dem Tischer...
     
  10. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.02.2004

    Da hast du einen überaus brutalen Eingriff ins System vorgenommen =)

    Wenn du noch eine nicht genutzte Festplatte hast, zieh auf der mal ein OS 9.2.2 auf und update die Firmware. Kann gut sein das diese zu alte Firmware zu Abstürzen führt.

    Falls die Firmware aktuell ist einfach nochmal neu aufsetzen um diesen Fehler auszuschliessen.



    EDIT: Leider funktionieren Firmwareupdates nur unter OS 9.2.X
    Glaube nicht mal Steve ist davon ausgegangen das die Powermacs so lange überleben werden =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen